0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Entlang der Pegnitz nach Nürnberg


Die fast steigungsfreie Tour berührt viele historische Sehenswürdigkeiten und hat damit auch für Eltern viel zu bieten. Zunächst geht es zur alten Industriestadt Röthenbach, dann weiter nach Schwaig, das bereits 1369 erstmals urkundlich erwähnt wurde und ein sehenswertes Schloss mit Park zu bieten hat. In Malmsbach lohnt ein Stopp am Wasserschloss. Hinter Mögeldorf lockt der Wöhrder See, bevor das Nürnberger Stadtgebiet erreicht wird. Ein Abstecher in die historische Altstadt der ehemaligen Reichsstadt Nürnberg ist geradezu ein Muss. Zurück nach Lauf geht es auf dem Fünf-Flüsse-Radweg durch eine malerische Wiesenlandschaft vorbei an Behringersdorf und Rückersdorf.

Länge der Tour

ca. 35 km

Tourcharakter

entspannte Rundtour (Tour 20) auf Talwegen ohne nennenswerte Steigungen

Geeignet für

KinderRadwandern

Etappen

1.

Start: Lauf, Pegnitzwiese (Briver Allee):
 
www.urlaub.nuernberger-land.det

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Ähnliche Beiträge

Vorschläge

Fahrbericht: 5 Pedelecs mit tiefem Einstieg

Kettler Traveller E Auch Kettler setzt 2012 auf den Bosch Motor. In der tourenorientierten Pedelec-Baureihe...

Tipps für die E-Bike-Akkupflege im Winter

Folgende Tipps gibt der Kölner Shop Eco-Mobility seinen Kunden für die Akkupflege eines E-Bikes...

Weltumrundung mit dem E-Bike und Ökostrom

Götz und Anastasia Burggraf sind globalcycle.org. Sie planen eine Weltumrundung mit dem Fahrrad. Aber...

Praxistest: Hercules Edison Pedelec mit Shimano Steps-Antrieb

Nur zwei Anbieter in Deutschland bauen schon den neuen Shimano Steps-Pedelec-Antrieb in ihre Fahrräder...

E-Bike-Reise Rur­ufer­rad­weg – GPS-Daten und Informationen zur Reise

Auf nur knapp 150 Kilometern fährt unser Autor Andreas Worm auf dem E-Bike durch...

E-Bike-Reichweite berechnen: Bosch hilft

Ein neuer Reichweitenrechner von Bosch im Internet ermittelt, wie weit man mit dem eigenen...


Anzeige