0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 €

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Französische Voralpen: Zwischen Lavendelduft und Höhenluft

Die provenzalischen Voralpen locken mit einer landschaftlichen Vielfalt zwischen Lavendelfeldern und hohen Bergkämmen, die sich ideal für eine Radtour eignet. Die „Kleine Sonnenroute“ ermöglicht eine verkehrsarme Durchquerung der Region von Nizza nach Grenoble über 600 hügelige Kilometer, die als kleine Schwester der bekannten „Grande Route des Alpes“ gilt. Von malerischen Bergdörfern bis zu tiefen Schluchten und Obstbaum-bestandenen Tälern bietet die Tour abwechslungsreiche Eindrücke. Durch das Zusammenspiel von mediterraner und alpiner Landschaft entsteht ein faszinierendes Bergkino, das Reiseradler in seinen Bann zieht. Selbst historisch bedeutsame Orte wie Die und die beeindruckenden Schluchten des Vercors-Gebirges bieten eine eindrucksvolle Kulisse für Abenteuer auf zwei Rädern.

 

 
 
 

An- und Abreise

Es bietet sich an, die Bahnfahrt nach Avignon mit einem Zwischenstopp in Straßburg zu kombinieren. Täglich um 13:37 Uhr verlässt der TGV 2239, der einzige Super-Schnellzug des Tages mit Fahrradmitnahme, Straßburg. Von dieser Stadt im Elsass aus erreicht man Avignon in etwa fünfeinhalb Stunden. Zwar ist die Anreise mit dem Auto schneller, jedoch besteht dabei der Nachteil, dass man später von Grenoble aus mit dem Zug nach Avignon zurückkehren müsste.

Übernachten

• In Sisteron befindet sich das Hotel de la Citadelle, ein komfortables Traditionshaus am Fuße der Zitadelle. Website: hotel-lacitadelle-sisteron.com
• In L’Epine liegt das Logis Le Cean am Stadtrand, das über einen Garten und einen Swimmingpool verfügt. Website: hotel-ceans.fr
• Saint-Julienne-en-Vercors bietet das Café Brochier seinen Gästen mit Halbpension ein traumhaftes Abendmenü. Website: cafebrochier.com

 

 

Etappen

1. Avignon/TGV-Bahnhof – Apt

61 Km

2. Apt – Forcalquier

50 Km

3. Forcalquier – Méze

54 Km

4. Mézel – Thoard

36 Km

5. Thoard – Sisteron

38 Km

6. Sisteron – Lachau

37 Km

7. Lachau – Orpierre

25 Km

8. Orpierre – L’Epine

32 Km

9. L’Epine – Die

60 Km

10. Die – Saint-Juliene-en-Vercors

54 Km

11. St.-Julienne-en-Vercors –Grenoble

54 Km

12. Grenoble – Aix-Les-Bains

85 Km

 

Reiseliteratur

• Radwanderkarte „La Drôme à Vélo“ vom Institut Géographique National (IGN), aus dem Jahr 2018, zum Preis von 8,95 Euro, ISBN-Nr. 978-2758544524.

• Übersichtskarte „Drôme/Vaucluse“ im Maßstab 1:150 000, veröffentlicht vom Michelin-Verlag, Ausgabe von 2020, für 6,50 Euro.

• Übersichtskarte „Französische Alpen Süd“ im Maßstab 1:150 000, herausgegeben vom Michelin-Verlag, Ausgabe von 2020, zum Preis von 9,95 Euro.

Weitere Infos

Umfassende Informationen über die „Les Petites Routes de Soleil“ finden Sie auf der Website von France Velo Tourisme unter de.francevelotourisme.com. Diese Route bietet eine herrliche Gelegenheit, die landschaftliche Schönheit und den Charme der Region zu entdecken, während Sie auf kleinen, sonnigen Straßen radeln. Besuchen Sie die Website, um detaillierte Routenbeschreibungen, Karten, Tipps und weitere Ressourcen für Ihre Fahrradreise zu erhalten.


Fazit des Autors Klaus Tscharnke:

„Die Ursprünglichkeit einer voralpinen Region erleben und dabei radtouristisches Neuland entdecken – das kann man in Mitteleuropa nirgendwo perfekter als entlang der Kleinen Sonnenroute.“

 

Die komplette Tour des Autors finden Sie in der RADtouren-Ausgabe 3/24.   Foto: Klaus Tscharnke   Weitere Touren mit GPX-Daten finden Sie hier

Vorschläge

Fahrbericht: 5 Pedelecs mit tiefem Einstieg

Kettler Traveller E Auch Kettler setzt 2012 auf den Bosch Motor. In der tourenorientierten Pedelec-Baureihe...

Tipps für die E-Bike-Akkupflege im Winter

Folgende Tipps gibt der Kölner Shop Eco-Mobility seinen Kunden für die Akkupflege eines E-Bikes...

Weltumrundung mit dem E-Bike und Ökostrom

Götz und Anastasia Burggraf sind globalcycle.org. Sie planen eine Weltumrundung mit dem Fahrrad. Aber...

Praxistest: Hercules Edison Pedelec mit Shimano Steps-Antrieb

Nur zwei Anbieter in Deutschland bauen schon den neuen Shimano Steps-Pedelec-Antrieb in ihre Fahrräder...

E-Bike-Reise Rur­ufer­rad­weg – GPS-Daten und Informationen zur Reise

Auf nur knapp 150 Kilometern fährt unser Autor Andreas Worm auf dem E-Bike durch...

E-Bike-Reichweite berechnen: Bosch hilft

Ein neuer Reichweitenrechner von Bosch im Internet ermittelt, wie weit man mit dem eigenen...


Anzeige