Das lesen Sie in RADtouren Ausgabe 6/16 – aktuell im Handel

rt616-cover-online_300x230

Der Herbst ist da und zeigt sich mal von seiner schönsten, dann wieder von seiner schaurigsten Seite. Auch wir versuchen mit der neuen RADtouren-Ausgabe einen Spagat: zwischen Städtetouren und Naturerlebnissen, mittelalterlichen Burgen und verschneiten Pässen, Licht und Schatten beim Lichttest

Radreise 16 abwegige Pässe Infos

Fast sehnsüchtig geht Walter Aeschimanns Blick in Richtung der Berge, in ihnen hat er 16 Pässe bekmäpft und 11.000 Höhenmeter gesammelt. Foto: Walter Aeschimann.

Wer die Schweiz über einsame voralpine Straßen vom Boden- zum Genfersee durchquert, erlebt das Land in seiner außergewöhnlich landschaftlichen Pracht, dringt aber auch in die Seele der Landesteile vor. Bericht aus RADtouren 6/16 – im Onlineshop bestellen Anreise Mit den