Overade Plixi: Helm macht sich klein

Overade Plixi

Wer viel in der Stadt unterwegs ist, und zum Beispiel zum Einkaufen das Rad nimmt, wird das kennen: Das Fahrrad ist abgestellt und angeschlossen. Aber wohin mit dem Helm? Einfach am Lenker baumeln lassen? In der Tasche nehmen Standardhelme viel

Test: Ryde Yura – breite Felgen fürs Trekkingrad

Für Breitreifen am Trekkingrad: Ryde Yura Felge mit 28 mm Maulweite. Bild: Gathmann

Was bringen breitere Felgen am Trekkingrad? Ein Praxistest mit einer Ryde Yura, die innen fast 1 cm breiter ist als Standard-Trekkingfelgen, lieferte Antworten.  Bei Mountainbikern sind sie schon etabliert: breitere Felgen. Tatsächlich gibt es handfeste Gründe, Reifen auf möglichst breite Felgen zu

Test: Spanninga Axendo – universelle LED-Fahrradscheinwerfer

Spanninga

Spanninga hat mit den Axendo-Modellen zwei Batteriescheinwerfer, die auch auf der eingestellten, aber vielfach gelobten Philips Fahrradlicht-Technik beruhen. Wir haben sie ausprobiert.  Der niederländische Hersteller Spanninga hat vor einiger Zeit die Fahrradlicht-Sparte eines großen, ebenfalls niederländischen Elektronikkonzerns übernommen. Die Akku-Scheinwerfer der

Test: Lumos Fahrradhelm mit Blinker und Bremslicht

lumos-02

Das vernetzte Fahrrad ist in aller Munde. Ob ein intelligenter Fahrradhelm die Sicherheit erhöht und wie er sich im Alltag macht, haben wir am Beispiel des neuen Lumos-Helms ausprobiert.   Der Lumos Helm fällt auf, obwohl er unauffällig ist. Abseits

Test: Additive Bags V1 – der Kofferraum im Fahrrad?

Taschen fürs Fahrrad

Additive zählt zu den Pionieren des Bikepackings. Das Unternehmen vom Chiemsee hat sich seit Jahren auf den Transport von Gepäck im Fahrradrahmen spezialisiert. Wir haben die Hartschalentasche Additive V1  ausprobiert.  Additive vom Chiemsee ist sozusagen Vorreiter der komfortorientierten Variante des

Qeridoo Kidgoo 1 im Test: sanft & flexibel

Qeridoo-Kidgoo-1-aa

Qeridoo Kidgoo 1 hat der Fahrradtrailer-Spezialist ein neues gefedertes Modell, das eine Autoschale aufnehmen kann und auch sonst mit vielen positiven Merkmalen für sicheren Transport der ganz Kleinen aufwartet, wie wir im Praxistest erfuhren. Text: Jan Gathmann Mit einem Preis

Frische Milch? Das Milk-it Tubeless-Service-Kit im Praxistest

Das Milk-it Tubeless-Kit im Einsatz. Bild: Gathmann

Tubeless-Reifen haben viele Vorteile, verlangen aber auch etwas mehr Wartung. Leichter machen soll den regelmäßigen Service das Milk-it Tubeless-Kit aus der Schweiz. Tubeless-Reifen haben auch für Trekking- und Reiseradler viele Vorteile wie Leichtlauf und Komfort. Ob ihr Pannenschutz höher ist,

Laufradtuning: 27,5-Zoll-Reifen für Gravelbikes & Randonneure

Nicht nur auf Kopfsteinpflaster werden die Komfortvorteile von dicken 650B-Reifen wie dem WTB Horizon im Bild sofort spürbar. Bild: Gathmann

Am Rennrad geht der Trend zu immer breiteren Reifen. Inzwischen gelten 28 mm breite 28-Zoll-Reifen als üblich. Am Randonneur und Gravelbike sind mit der neuen MTB-Laufradgröße und Scheibenbremsen auch richtig dicke 27,5-Zoll-Reifen möglich. Wir haben einige ausprobiert. Noch sind an