Wikinger-Friesen-Weg: GPS-Daten und Infos zur Radreise

Wikinger-Friesen-Weg

Einmal quer durch Schleswig-Holstein führt der Wikinger-Friesen-Weg. Vom Fischerdorf Maasholm an der Ostsee geht es über die Wikingersiedlung Haithabu am Ende der Schlei und weiter entlang der historischen Ost-West-Handelsroute der Wikinger. In Friedrichstadt, einst vom holsteinischen Herzog Friedrich mit holländischen

Insiders outdoor – Radschaffende auf Radtour. Teil 1

Carsten Zahn mit seinem Bike Friday Reise-Faltrad. Bild: privat

Nicht wenige Menschen, die in der Fahrradbranche arbeiten, fahren selbst viel und sehr gerne Fahrrad. Viele mögen es sportlich, manche reisen sogar gerne. Einer von letzteren ist Carsten Zahn, Marketingleiter bei Schwalbe. Was das Radreisen ausmacht, hat er in einem

Du bestimmst, was passiert: „Rad und Raus“ von Gunnar Fehlau

Buch, Gunnar Fehlau,

Viel Lesestoff für kurze Ausflüge: Mikroabenteuer und Bikepacking sind die Rahmenthemen von Gunnar Fehlaus 160 Seiten starkem Ratgeber für den Kurztrip auf dem Fahrrad. Ja, die Idee des Mikroabenteuers fasziniert auf Anhieb: nicht auf den Urlaub warten, sondern um Fünf

Dauertest: Shimano 105 am Reise-Rennrad

Test_Shim_105_kunkel (5 von 27)

Elffach am Reiserenner? Shimanos Komplettgruppe 105 mit 2×11 Gängen und hydraulischen Scheibenbremsen im RADtouren-Dauertest. Man könnte es kurz machen: Keine besonderen Vorkommnisse. Damit wäre mit drei Wörtern hinreichend beschrieben, wie sich Shimanos nun nicht mehr ganz taufrische 105er-Kompaktschaltgruppe mit elf

11. Juni: ADFC Fahrradsternfahrt in Berlin

Teilnehmer der ADFC Sternfahrt 2016 umkreisen die Siegessäule in Berlin. Foto: ADFC Berlin/Steinhauer

Alle feiern, der ADFC mahnt. Zum 200jährigen Jubiläum des Fahrrades will der Radfahrerverband, dass ernst gemacht wird mit dem „Fahrradland Deutschland“. Er ruft deshalb für den 11. Juni zu bundesweiten Radfahrerprotesten auf. Die größte Radfahrerwelle dürfte wohl durch Berlin bei

Neue StvZO-Änderung macht besseres Fahrradlicht möglich

kw_Aufmacher Licht Foto Gathmann

Seit dem 1. Juni hat sich die StVZO für Fahrräder geändert. Die neue Regelung bringt vor allem in Sachen Beleuchtung einen Fortschritt. Sie macht einerseits das Benutzen von Licht einfacher. So muss etwa tagsüber kein Batterielicht mehr mitgeführt werden. Andererseits ermöglicht