Neu von Garmin: Montana-Serie - Radtourenmagazin

Neu von Garmin: Montana-Serie

 

Text: Thomas Froitzheim; Foto: Garmin

Das ganz große Kino am Lenker bietet die neue Garmin-Montana-Serie. Mit einem riesigen 5-Zoll-Bildschirm und 400 Gramm Gewicht scheint die neue Generation allerdings eher für Motorradfahrer geeignet zu sein. Die Bedienung erfolgt fast komplett über den Touchscreen – es ist nur eine Ein-/Austaste verfügbar. Auf dem großen Display können bis zu fünf Menüfelder angelegt werden, als Schnellzugriff auf verschiedene Funktionen. Die Stromversorgung erfolgt über einen wechselbaren Lithium-Ionen-Block. MicroSD-Speicherkarten können den Festspeicherbereich von 16 Gigabyte ergänzen. Als Empfangssysteme sind GPS, Glonass und Galileo an Bord. Das Basismodell Montana 700 kostet 599 Euro, die nächste Variante – der 700i mit inReach-Satellitenkommunikation – 699 Euro und das Spitzenmodell 750i mit zusätzlicher Kamera 799 Euro.

 garmin.com

24. Oktober 2020

Katharina Garus

Facebook

Twitter

Termin-Tipp