Ausprobiert: Wedo Selfie Maker

Ausprobiert: Wedo Selfie Maker

Reisefoto 2.0: Ganz einfach mit dem Wedo Selfie Maker. Foto: Partzsch.
Reisefoto 2.0: Ganz einfach mit dem Wedo Selfie Maker. Foto: Partzsch.

Alleine auf Radreisen ist es schwer, sich selbst, das geschätzte Rad und die Landschaft als „Selfie“ abzulichten. Der Wedo Selfie Maker macht es mit dem Smartphone möglich. Er besteht aus einem Mini-Stativ, das in den Kopfhörerausgang gesteckt wird. Hinzu kommt ein Fernauslöser, der sich über Bluetooth mit dem Smartphone verbindet. Mit Android 4.4. und Bluetooth 4.0-Geräten aus dem Test klappte das problemlos. Auch aus acht Meter Entfernung ließen sich im Freien noch Bilder und Videos aufnehmen. Einziges Manko: Betätigt wird die Frontkamera, die für schöne Landschaftsaufnahmen bei den meisten Smartphones eine zu geringe Auflösung besitzt. Praktisch dagegen: Man sieht, was man fotografiert.

Wedo Selfie Maker, ca. 19 Euro. Fernauslöser und Stativ für Smartphones. Kompatibel (lt. Hersteller): Bluetooth 3.0 aufwärts sowie iPhone 4 bis 6, diverse Android: u.a. Samsung Galaxy ab S3, Sony Xperia. wedo.de

18. Mai 2015

RADtouren

Facebook

Twitter

Termin-Tipp