Ausprobiert: Gore Bike Wear Countdown 2.0

Ausprobiert: Gore Bike Wear Countdown 2.0

Hält schön warm: Gore Bike Wear Countdown 2.0. Foto: Partzsch.
Hält schön warm: Gore Bike Wear Countdown 2.0. Foto: Partzsch.

Das Gore Bike Wear Countdown 2.0 ist ein Langarm-Trikot, das aus einem stark elastischen Material mit einem nur leicht körperbetonten Schnitt geschneidert wird. Damit kamen auch weniger athletische Fahrer hervorragend klar. Da auch der Hüftbund nicht zu straff sitzt, fühlt man sich abseits des Rades nicht eingeengt. Das Material trägt sich direkt auf der Haut (Arme) angenehm weich, schafft ein gutes Körperklima, behält aber gefühlt immer etwas Feuchtigkeit. In Kombination mit einer Windschutz-Schicht isoliert der dicke, aber nicht schwere Stoff gut – bei Temperaturen im einstelligen Bereich eine Wohlfühl-Kombi. Sehr praktisch sind die drei Rückentaschen, die viel Stauraum bieten, wobei die mittlere dank Reißverschluß Schlüssel wie Smartphone verlustsicher unterbringt.

Gore Bike Wear Countdown 2.0, 99,95 Euro: Langarmtrikot. Material: 84% Nylon, 16% Elasthan; Größen: S bis XXL; Gewicht: 360 g (M); Ausstattung: 3 Rückentaschen (1x mit RV), Reflexprint, Kragen mit RV-Garage. goreapparel.de

10. Mai 2015

RADtouren

Facebook

Twitter

Termin-Tipp