Niederlande & Belgien - Radtourenmagazin

Niederlande & Belgien

Dank Corona finden die Frühjahrsklassiker des Profi-Radsports erst in diesem Herbst statt. Wenn Sie Ihre Reise durch limburg, Flandern & die Wallonie mit dem Besuch eines dieser legendären Radrennen verbinden, ist Gänsehaut garantiert!

Text: Günter Jekubzik
Foto: Visit Flanders/Steven Ledoux 

Aus den Frühjahrsklassikern werden wegen Corona in diesem Jahr Herbstklassiker. Umso mehr sind ihre Strecken bei stabilerem Wetter zum Nachfahren geeignet. Unter Umständen lässt sich der Urlaub sogar mit den Rennterminen verbinden und so Radsport live erleben. Von Maastricht in Limburg bis Oudenaarde in Flandern erwarten den Radreisenden großartige Landschaften und eine exzellente Radinfrastruktur. Dabei gibt es überall reichlich Runden mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in RADtouren 5/2020.

 

Infos zum Nachfahren

An- und Abreise

Wegen der weit auseinanderliegenden Start- und Zielpunkte der Strecke liegt die An- und Abreise mit der Bahn nahe. Nach Valkenburg kommen Sie über Maastricht oder Aachen. Die Abreise von Oudenaarde erfolgt über Brüssel. Besonders in Belgien lohnt sich der GoPass mit zehn Fahrten für 83 Euro. Die „D-Züge“ nehmen Räder mit und sind nicht viel langsamer als Schnellzüge.

Etappen

1. Etappe: Valkenburg – Maastricht    90 km

2. Etappe: Maastricht Lüttich   40 km

3. Etappe: Lüttich Lüttich.  70 km

4. Etappe: Lüttich Namur  71 km

5. Etappe: Namur La Hulpe   51 km

6. Etappe: La Hulpe Geraardsbergen  85 km

7. Etappe: Geraardsbergen – Oudenaarde   94 km

Übernachtung

Valkenburg: Unter den vielen kleinen Hotels sticht das Parkhotel Valkenburg mit seinem eigenen Frauen-Worldtour-Team hervor. Oben am Cauberg liegt ein Landal-Ferienpark
parkhotelvalkenburg.nl
landal.nl/parken/kasteeldomein-de-cauberg

Maastricht: The Student Hotel  thestudenthotel.com/de/maastricht

Lüttich: No. 5 Bed & Breakfast n5bednbreakfast.be/de/home-de

Namur: Hotel Beauregard hotelbeauregard.be

La Hulpe: B&B L‘Eau Claire leauclaire.be

Geraardsbergen: Hotel Grupello  hotelgrupello.be

Oudenaarde: Hotel Leopold leopoldhoteloudenaarde.com

Im ländlichen Flandern sind die Übernachtungsmöglichkeiten reizvoll, von umgebauten Scheunen bis Hotels, beispielsweise am Fuß des berüchtigten Koppenbergs, reicht das Spektrum. Rund um die Profirennen sind die Unterbringungskapazitäten begrenzt und schon frühzeitig ausgebucht. Denn viele Fans und Hobbysportler machen aus den belgischen Klassikern einen Kurzurlaub.

Sehenswertes

Valkenburg: Shimano Experi­ence­ Center

Maastricht: Altstadt und Bonnefanten-Museum

Lüttich: Montagne de Bueren, Stadttreppe mit 374 Stufen, TGV-Bahnhof Guillemins von Architekt Santiago Calatrava

Namur: Zitadelle

Oudenaarde: Museum der Flandern-Rundfahrt, Brauerei Roman in Mater

Termine

4. 10.2020: Lüttich-Bastogne-Lüttich

11.10. 2020: Amstel Gold Race

18.10. 2020: Ronde van Vlaanderen

Reiseführer/Karten

Limburg:  visitzuidlimburg.nl/te-doen-in-zuid-limburg/fietsen, amstel.nl/amstelgoldrace/agr365/routes

Radstrecken in Wallonien: ravel.wallonie.be/home/carte-interactive.html

Visit Flanders: visitflanders.com/de/typisch-flandern/radfahren-in-flandern

GPS

GPX-Track zur Tour durch die Niederlande und Belgien

23. August 2020

RADtouren

Facebook

Twitter

Termin-Tipp