Die Highlights der Hanse: Die unbekannten Seiten der Niederlande entdecken - Radtourenmagazin

Die Highlights der Hanse: Die unbekannten Seiten der Niederlande entdecken

Advertorial

Die Niederlande sind so viel mehr als nur Nordsee! Haben Sie Lust auf mehr und wollen Sie die „echten“ Niederlande jenseits der Touristenströme entdecken? Boat Bike Tours nimmt Sie mit zu den Höhepunkten der Hanse! Entdecken Sie diese Region, die bei Touristen aus dem Ausland noch als Geheimtipp gilt, auf typisch niederländische Weise: Per Rad und Schiff!

Mittelalterliche Schönheiten

Die fahrradbegeisterten Niederländer geraten regelmäßig ins Schwärmen, wenn es um die großartigen Radrouten durch das idyllische Flusstal der IJssel und durch die wildromantischen Dünen im Nationalpark Hoge Veluwe geht. Und wenn ihnen das noch nicht reicht: Wunderschöne Hansestädte wie Deventer, Kampen oder Doesburg liegen wie an einer Perlenkette aufgereiht auf Ihrer Route. Echte Schönheiten aus dem Mittelalter, die sich nicht hinter Amsterdam oder Utrecht zu verstecken brauchen!

Geschichte und unberührte Natur

Ihre Rundreise beginnt und endet in der faszinierenden Grachtenmetropole Amsterdam. Von hier aus fahren Sie mit Rad und Schiff durch große und kleine Hansestädte, durch die unberührte Natur an den Ufern von IJssel und Niederrhein, vorbei an der einst so bedeutenden Burg von Wijk bij Duurstede und durch Bronkhorst, die mit 100 Einwohnern wohl kleinste Stadt der Niederlande. Wenn Sie hier durch die Straßen gehen, fühlen Sie sich wie in einem Freilichtmuseum!

Übernachten auf einem komfortablen Hotelschiff

Jeden Tag unternehmen Sie eine andere Fahrradtour. Die Strecken sind zwischen 35 und 56 Kilometer lang und führen durch ebenes Gelände, sind also für jedes Radfahrniveau geeignet. Jeden Abend kehren Sie zu Ihrem Hotelschiff De Nassau zurück, das sie in einem der malerischen Häfen entlang der Strecke schon erwartet. An Bord können Sie sich dann bei einem abwechslungsreichen 3-Gänge-Menü-Stärken.

Die De Nassau bietet bis zu 60 Gästen Platz und Sie übernachten in Kabinen mit einem eigenen Bad. Übrigens: Wenn Sie zwischendurch mal eine Fahrradpause einlegen möchten, bleiben Sie einfach an Bord Ihres „schwimmenden Hotels“ und fahren mit bis zum nächsten Liegeplatz. Herrlich entspannt!

Geführt oder ungeführt?

Sind Sie gerne auf eigene Faust unterwegs? Dann buchen Sie die individuelle Variante der Hansetour. Dann erhalten Sie jeden Tag eine Routenbeschreibung und GPS-Tracks und können die Fahrradtouren in Ihrem individuellen Tempo fahren und unterwegs so viele (oder wenige) Pausen einlegen, wie es Ihnen gefällt.

Oder möchten Sie die Umgebung lieber zusammen mit Ihrer Reisegruppe erkunden? Ab 2020 hat Boat Bike Tours nämlich eine geführte Tour zu den Höhepunkten der Hanse im Programm. Ihr erfahrener Reiseführer ist immer mit dabei, um all Ihre Fragen zu beantworten. So können Sie noch viel mehr über diese geschichtsträchtige Region erfahren.

 

            

 

10. Februar 2020

Katharina Garus

Facebook

Twitter

Termin-Tipp