Radtouren an Badeseen: GPS-Daten Hochschwarzwald Seenrunde - Radtourenmagazin

Radtouren an Badeseen: GPS-Daten Hochschwarzwald Seenrunde

Wer seinen Sommerurlaub mit dem Rad im Hochschwarzwald verbringen möchte, hat gleich mehrere Möglichkeiten, während oder nach der Tour in erfrischende Badeseen zu hüpfen. Vor allem rund um Titisee und Schluchsee gibt es zahlreiche gut ausgebaute Radwege. Der Seenradweg Hochschwarzwald verbindet gar beide Gewässer. Die knapp 30 Kilometer lange „Große Schluchsee-Tour“ startet vor dem Kurhaus Schluchsee und führt über Sebrugg und die Staumauer rund um den Schluchsee. Wer gerne eine kurze Route, sozusagen zum „Anwärmen“ bevorzugt, ist mit der sportlichen Tour von Titisee über Bärental nach Hinterzarten gut bedient.

Foto: Schwarzwald Tourismus

Routeninfos

Strecke: Seenradweg: 67,9 Kilometer, Schluchsee-Tour: 28,9 Kilometer, Titisee-Tour: 18,4 Kilometer

Streckenführung: Leichte bis mittelschwere Touren für Jedermann auf gut ausgebauten Radwegen oder verkehrsarmen Nebenstraßen. Die Strecken sind teilweise hügelig mit zu bewältigenden Höhen zwischen 387 und 887 Metern.

Sehenswürdigkeiten: Titisee-Neustadt: Titisee, Museum für alte Landtechnik; Hinterzarten: Altenvogtshof, Schwarzwälder Skimuseum; Schluchsee: See, Staumauer; Matthisleweiher; Feldsee; Käserei Ospelehof.

Routenplanung: Hochschwarzwald – Freiburg im Breisgau 1:70 000: Fahrradkarte. GPS-genau, Kompass-Karten; Rad- und Wanderkarte Hochschwarzwald: mit Ausflugszielen, Einkehr- & Freizeittipps, Mountainbikerouten, wetterfest, reißfest, abwischbar, GPS-genau, Publicpress.

Die GPS-DATEN des Rundwegs finden Sie hier zum DOWNLOAD

19. Juni 2017

Jan Gathmann

Facebook

Twitter

Termin-Tipp