Mecklenburger Seenplatte - Radtourenmagazin

Mecklenburger Seenplatte

Eingebettet zwischen sanften Hügeln, glitzern 1000 Seen inmitten üppig grüner Wälder. Von der Eiszeit geschenkt und vom Menschen behutsam geformt, ist die Mecklenburgische Seenplatte ein Paradies für Naturliebhaber und ein herrlicher Landstrich für Kanuten, Wanderer – und Radfahrer.

Text & Fotos: Hans Kothe

Überwiegend asphaltiert, verläuft die Route zumeist auf wenig befahrenen Landstraßen. Da sich die Gesamttour aus vielen einzelnen Radwegen zusammensetzt, sind gutes Kartenmaterial oder der angebotene GPX-Track hilfreich. Einige Abschnitte bestehen aus unbefestigten Wald- oder Uferwegen, die hin und wieder sandige Bereiche aufweisen. Kurze Anstiege gibt es bei der welligen Landschaft auch. Das Rad sollte mit einer ordentlichen Reifenbreite und guter Schaltung ausgestattet sein.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in RADtouren 3/2020.

 

An- und Abreise

Mit dem Auto Von Berlin nach Schwerin: 215 km; von Dresden: 400 km; von Hamburg: 115 km; von Köln: 530 km; von München: 760 km Mit der Bahn: Nach Schwerin fahren ICE/IC von Karlsruhe (über Frankfurt, Hannover, Hamburg), Stuttgart (über Köln, Bremen), Leipzig (über Halle, Magdeburg), Stralsund (über Rostock) und Warenmünde. Die Abreise aus Rheinsberg erfolgt mit der Regionalbahn und dem Regionalexpress über Berlin oder Stralsund.

Etappen

1. Etappe Schwerin – Bützow 89 km

2. Etappe Bützow – Plau am See 83 km

3. Etappe Plau am See – Waren 58 km

4. Etappe Waren – Neubrandenburg 61 km

5. Etappe Neubrandenburg – Fürstenberg 55 km

6. Etappe Fürstenberg – Rheinsberg 36 km

Sehenswertes

Schwerin: Schloss, Schleifmühle, Mecklenburgisches Eisenbahn- und Technikmuseum, Dom, Rathaus, Schelfstadt

Bützow: Stiftskirche St. Elisabeth, Einstige bischöfliche Burg, Rathaus

Güstrow: Ernst-Barlach-Museen, Schloss, Dom

Plau am See: Burgmuseum im Burgturm, Marienkirche, Ackerbürgerhaus, Hubbrücke

Malchow: Klosteranlage, Stadtwindmühle, DDR-Museum, historischer Stadtkern

Waren: Müritzeum, Marienkirche, Georgenkirche, Neues Rathaus

Neubrandenburg: Stadtmauer mit Stadttoren, Belvedere, Franziskanerkloster, Marienkirche

Fürstenberg: Stadtkirche, Barockschloss, Havelschleuse, Röblinseesiedlung

Rheinsberg: Schloss, Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum, historischer Stadtkern

Unterkunft

Schwerin: Pension am Dom, Buschstraße 13, 19053 Schwerin, Tel.: 0385/5507024 pension-am-dom-schwerin.de Camping: Feriendorf Muess, Alte Crivitzer Landstraße 6c, 19063 Schwerin, Tel.: 0385/3260006 feriendorf-muess.de

Bützow: Hotel Am Markt, Am Markt 1, 18246 Bützow, Tel.: 038461/56000 hotel-ammarkt-buetzow.de Camping: Kanuclub Bützow, An der Bleiche, 18246 Bützow, Tel.: 0174-4735598

Plau am See: Pension Holstein, Martstraße 16, 19395 Plau am See, Tel.: 038735/989499 pension-plau-am-see.de Camping: Campingplatz Bad Stuer, Seeufer 20, 17209 Bad Stuer, Tel.: 0399/791370 dercampingplatz.de

Waren: Hotel Am Brauhaus, Am Tiefwarensee 1, 17192 Waren, Tel.: 03991/181540 am-brauhaus.de Camping: Campingplatz Ecktannen, Fontanestraße 66, 17192 Waren, Tel.: 03991/668513 camping-ecktanne.de

Neubrandenburg: Hotel Weinert garni, Ziegelbergstraße 23, 17033 Neubrandenburg, Tel.: 0395/581230 hotel-weinert.de Camping: Campingplatz am Tollensesee, Gatscher Damm, 17039 Wulkenzin, Tel.: 0395/5665152 camping-gatsch-eck.de

Fürstenberg: Pension Alte Reederei, Brandenburger Straße 38, Tel.: 0172-3227421 AlteReederei.de Camping: Campingplatz Röblinsee, Röblinsee Nord 1, 16798 Fürstenberg, Tel.: 033093/38278, hkietzmann@t-online.de

Rheinsberg: Pension Zum jungen Fritz, Schloßstraße 8, 16831 Rheinsberg, Tel.: 033931/2168 junger-fritz.de

Jugendherbergen: Jugendherbergen findet man in Schwerin, Waren, Fürstenberg und Rheinsberg jugendherberge.de

Karten

Mecklenburgische Seen, Bikeline, ISBN: 978-3-85000-363-6, 13,90 Euro, esterbauer.com

Radweg Hamburg-Rügen, Bikeline, ISBN: 978-3-85000-377-3, 13,90 Euro, esterbauer.com

Radkarte Mecklenburgische Seen West, Bikeline, ISBN: 978-3-85000-354-4, 7,90 Euro, esterbauer.com

Radkarte Mecklenburgische Seen Ost, Bikeline, ISBN: 978-3-85000-352-0, 6,90 Euro, esterbauer.com

GPS

GPX-Track zur Radrunde Mecklenburger Seenplatte

18. Mai 2020

Katharina Garus

Facebook

Twitter

Termin-Tipp