Eder-Radweg – Einfach märchenhaft - Radtourenmagazin

Eder-Radweg – Einfach märchenhaft

Wenige Steigungen, Fachwerkstädte und hier und da eine Märchenfigur: Ein Ausflug auf dem Eder-Radweg verspricht packende Erlebnisse für die ganze Familie. Die beschauliche Flusstour schlängelt sich durch Wiesen, taucht in Wälder ein und läuft rund um den Edersee zur Höchstform auf.
Radfahren, wo die Brüder Grimm zu Hause waren.

Den vollständigen Bericht lesen Sie in RADtouren 4/18.

Infos Eder-Radweg

Anreise
Die Ederquelle ist 6 Kilometer vom Bahnhaltepunkt Lützel entfernt. Nach der Tour steigt man in Guxhagen oder der nahegelegenen Stadt Kassel in den Zug. Mit dem Auto sind es von Berlin nach Lützel ca. 590 km, von Hamburg ca. 440 km, von Köln ca. 100 km, von München ca. 530 km.

Route

1. Tag:
Lützel – Erndtebrück – Arfeld – Camping-Dodenau – 67 km

2. Tag:
Camping-Dodenau – Frankenberg – Ederbringhausen – Campingplatz Asel-Süd – 51 km

3. Tag:
Campingplatz Asel-Süd – Edersee – Bergheim – Campingplatz Ederblick – 34 km

4. Tag:
Campingplatz Ederblick – Fritzlar – Felsberg – Guxhagen – 38 km

Gesamtstrecke: 190 km

Sehenswertes
Raumland: Schieferschaubergwerk, Dorfkirche; Bad Berleburg: Schloss Berleburg, Stadtmuseum, Ludwigsburg; Arfeld: Schmiedemuseum; Hatzfeld: Stadtkirche St. Johannes; Frankenberg: Rathaus, Liebfrauenkirche, Hexenturm; Viermünden: Petri-Kirche; Ederbringhausen: Burg Hessenstein; Edersee: Burg Hessenstein, NationalparkZentrum Kellerwald, Baumkronenweg, Sommerrodelbahn, WildtierPark, Schloss Waldeck, Schifffahrt; Fritzlar: St.-Petri-Dom, Dommuseum, Altstadt, Befestigungsanlagen, Geschichts- und Heimatmuseum, Minoritenkirche; Wabern: Jagdschloss; Felsberg: Burgruinen

Streckencharakter
Die teils wellige Tour verläuft überwiegend auf eigenständigen Radwegen und Nebenstraßen. Kieswege wechseln mit Asphaltbahnen. Braune Schilder markieren die Route. Darauf erkennt man die Eder, die das Rothaargebirge hinter sich lässt.

Reiseführer
Eder-Radweg, ISBN 978-3-8500-0695-8, Verlag Esterbauer, 12,90 Euro;
Flussradwege abseits des Trubels, ISBN 978-3-7654-5719-7, Bruckmann Verlag, 29,99 Euro;
PublicPress Radwanderkarte Eder-Radweg, ISBN: 978-3-89920-509-1, 9,99 Euro

Weitere Informationen
Ederbergland Touristik, Untermarkt 12, Frankenberg, Tel. 06451/71 76 72, ederbergland-touristik.de

GrimmHeimat NordHessen, Ständeplatz 13, Kassel, Tel. 0561/970 62 17, nordhessen.de

Touristik Service Waldeck-Ederbergland, Auf Lülingskreuz 60, Korbach, Tel. 05631/95 43 59, waldecker-land.de

Download GPX-Track: Eder-Radweg

05. Juli 2018

ott

Auch interessant

Eder-Radweg – Einfach märchenhaft

Facebook

Twitter

Termin-Tipp