„R1 Evo“ von Sena: Ein Helm, der mit dir spricht - Radtourenmagazin

„R1 Evo“ von Sena: Ein Helm, der mit dir spricht

Kopfhörer und schwer verständliche Navigationsansage ade – das verspricht zumindest der Hersteller. Der neue „R1 Evo“ von Sena integriert die Kommuniaktion in den Helm. Mikro und Lautsprecher sind in die Helmschale eingebaut und per Funktechnik kommuniziert der Helm so mit dem Handy, dem Navi oder den Mitfahrern. Egal also, ob Navigation per Sprachführung,
Ansagen aus Fitness-Apps, Musik oder die Kommandos des Reisepartners – mit dem „R1 Evo“ bekommen Sie es direkt an die Ohren. Auch für die Kommunikation inerhalb von Reisegruppen schafft der Helm neu Möglichkeiten. In bis zu neun Gruppen lassen sich unbegrenzt viele
Teilnehmer verbinden.

Die Reichweite der Funktechnik beträgt bis zu 3,6 Kilometer und wird möglich, weil die im Netzwerk befindlichen Helme als Roamingkomponenten agieren. Die aktive Rauschunter­drückung soll Verkehrslärm und Windgeräusche eliminiern. Ein Bedien-Panel mit Lautsprecher­regelung befindet sich an der Helmaußenseite. Und am Hinterkopf sorgt ein dimmbares LED-Rücklicht
für zusätzliche Sicherheit. 199 Euro sena.com

22. September 2020

Katharina Garus

Facebook

Twitter

Termin-Tipp