BIKETEAM - Radreisen - unkonventionellen Zielgebiete in der neuen Saison -Anzeige- Radtourenmagazin

BIKETEAM – Radreisen – unkonventionellen Zielgebiete in der neuen Saison -Anzeige-

Neues Reiseziel 2019: Georgien. Foto: Biketeam

Der Radreise-Spezialist BIKETEAM läutet die Saison 2019 mit 24 neuen Reisen in  teils unkonventionellen Zielgebieten ein. Der Fokus des Freiburger Veranstalters liegt auf sportlichen Trekkingrad-, Mountainbike- und Rennradreisen in europäischen und weltweiten Zielgebieten. „Unsere Produktpalette wurde um 24 neue Touren erweitert, unter anderem in kulturell und landschaftlich sehr spannenden Zielgebieten wie Georgien und Kolumbien. Neu ist auch eine Durchquerung Südindiens von Ost nach West“, so Geschäftsführer Peter Bär.

Bei der Trekkingradreise in Indien fahren die Gäste in 15 Tagen von Chennai an der Ostküste nach Cochin an die Westküste. Beeindruckend sind die Berglandschaften der Western Ghats. Zahlreiche Teeplantagen säumen die Straßen, als Highlight der Reise gilt der Periyar Nationalpark mit seiner artenreichen Tier- und Pflanzenwelt.

Kolumbien erfährt derzeit einen touristischen Aufschwung und verwöhnt Radreisende mit abwechslungsreichen Landschaften zwischen den Hochgebirgszügen der Anden und tropischem Tiefland. Eine neue Rennradreise rund um Medellín und die Trekkingradreise „Von Bogotá nach Medellín“ demonstrieren den Gästen die Vielfalt des Landes.

Zwei neue Reisen nach Georgien, für Mountainbiker und Trekkingradfahrer, führen die Besucher von Ost nach West durch die Berglandschaften des Kaukasus, zu geschichtsträchtigen Städten bis ans Schwarze Meer.

Ebenfalls neu im Programm ist die Trekkingradreise „Königsstädte und Atlasgebirge: Von Rabat nach Marrakesch“. Neben den marokkanischen Gebirgslandschaften des Hohen Atlas besuchen die Gäste einige geschichtsträchtige Städte wie Rabat, Meknes, Fes und Ifrane, bevor sie nach zehn Tagen auf dem Sattel ab Marrakesch die Rückreise antreten.

Radurlaub weltweit: 24 neue Radreisen für Trekkingradler, Mountainbiker und Rennradfahrer.
Foto: Biketeam

Auch im europäischen Raum gibt es viel Neues zu entdecken: Wer Slowenien in seiner vollen Länge durchqueren möchte, ist mit der Mountainbike-Reise „Vom Alpenhauptkamm zur Adria“ gut beraten. Drei weitere Touren in den Französischen Alpen bieten anspruchsvollen Mountainbikern ein abwechslungsreiches Terrain und Rennradfahrer können komplett Großbritannien von Süd nach Nord durchqueren. Einige herausragende Pässe hinterlassen bei Rennradlern in den Dolomiten bleibende Eindrücke, denn nirgendwo sonst in Europa ragen Kolosse aus Schlerndolomit so derart dramatisch in den Himmel wie in diesem Gebiet im Nordosten Italiens.

Charakteristisch für alle Radreisen sind nach Angabe des Unternehmens „das hohe Aktivitätslevel sowie der Naturgenuss“, heißt es aus Freiburg. Individual- und Gruppenreisen in 63 verschiedenen Ländern bieten ein breites Spektrum für genussvolle Radreisende und solche, die ihre Grenzen ausloten möchten. Alle Reisen sind unmittelbar buchbar unter: www.biketeam-radreisen.de.

Buchungen

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Reiseterminen, den jeweiligen Reiserouten, den landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten sowie zum jeweiligen Anforderungsprofil für die teilnehmenden Radfahrer finden Sie auf www.biketeam-radreisen.de.Darüber hinaus stehen die Mitarbeiter von BIKETEAM-Radreisen persönlich per Telefon, E-Mail und Internet-Chat für Fragen und weitergehende Informationen zur Verfügung.

Ansprechpartner BIKETEAM Radreisen

Lise-Meitner-Straße 2

79100 Freiburg

Tel.: 0761 – 556 559 29

Fax: 0761 – 556 559 49

E-Mail: info@biketeam-radreisen.de

Web: https://www.biketeam-radreisen.de/

14. Dezember 2018

Kathrin Roehrig

Facebook

Twitter

Termin-Tipp