ADFC BaWü startet Radreise-Programm für individuelle Touren - Radtourenmagazin

ADFC BaWü startet Radreise-Programm für individuelle Touren

Nachdem aufgrund der Coronakrise alle geführten Radreisen des ADFC Baden-Württemberg abgesagt werden mussten, hat der Verband jetzt sein Radreise-Programm durch individuelle Touren erweitert. Ob Berg-Bier-Tour oder Odenwald-Madonnen-Radweg: Auch ohne Tourenleiter müssen sich die Urlauber um nichts kümmern. Der ADFC plant die Routen und Etappen, bucht fahrradfreundliche Unterkünfte an der Strecke und versorgt die Radfahrenden mit Reiseunterlagen, Radkarten und Toureninfos. „Es entsteht keinerlei Planungsaufwand, daher sind die Touren auch gut für Radreise-Neulinge geeignet und sie stehen im Gegensatz zu unseren geführten Touren auch Nicht-Mitgliedern offen“, sagt Landesgeschäfts­führerin Kathleen Lumma. adfc-radreisen.de/individualreisen

Foto: ADFC

25. September 2020

Katharina Garus

Facebook

Twitter

Termin-Tipp