Ein Herz für herzkranke Kinder - Radtourenmagazin

Ein Herz für herzkranke Kinder

Uwe Rohde hat ein Herz für herzkranke Kinder. Foto: Aneta Savitzka

Rund 2500 Kilometer lang war die Radtour, die der TV-Star Uwe Rhode kürzlich geradelt ist – zugunsten der Stiftung Kinderherz. Wir haben den Schauspieler und Sänger (62) bei seinem Etappenstopp in Köln getroffen.

Text: Christiane Neubauer; Fotos: Aneta Savitska

Die Sonne steht bereits tief und taucht die Hohenzollernbrücke am Fuß des Doms in goldenes Licht, als Uwe Rohde in Köln eintrifft. 140 Kilometer liegen hinter ihm, doch von Müdigkeit keine Spur. Rohde, der zuletzt für den Spielfilm „Flensburg Krimi, die Heimkehr“ vor der Kamera stand, feixt braun gebrannt und gut gelaunt mit RADtouren-Fotografin Aneta Savitska und schneidet vor, hinter und auf seinem Gravelbike Grimassen.

Schnell finden sich zahlreiche Schaulustige am Rande des Shootings ein. Den Platz dafür haben wir ganz bewusst ausgewählt. Die Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke, davon viele in Herzform, korrespondieren prima mit der Mission des TV-Stars, der 23 Tage lang quer durch Deutschland geradelt ist, um auf das Schicksal herzkranker Kinder aufmerksam zu machen. „Jedes Jahr kommen in Deutschland rund 8700 Kinder mit einer Herzerkrankung auf die Welt. Es ist die häufigste Organproblematik und betrifft etwa jedes hundertste Neugeborene“, berichtet uns Rohde später bei einem Glas Kölsch und einer
Mahlzeit in einem Kölner Brauhaus. Beides hat er sich mehr als verdient.

Sie wollen wissen, wie es Uwe Rhode auf seiner 2500 Kilometer langen Charity-Radtour quer durch Deutschland ergangen ist?

Den Bericht finden Sie in RADtouren 5/21 – als Abonnent in Ihrem Briefkasten, als Einzelkäufer bei Ihrem Zeitschriftenhändler/Kiosk. Oder Sie bestellen das Magazin in unsere Online-Shop https://radtouren-magazin.com/produkt/radtouren-ausgabe-5-21

DIE STIFTUNG

Die Stiftung Kinderherz hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern zu helfen, die mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt kommen. Sie unterstützt Forschung und Entwicklung, Diagnostik, Therapie und Prävention, damit jedes einzelne Kind trotz Herzerkrankung die bestmögliche Perspektive und eine Chance auf ein möglichst unbeschwertes Leben erhält.

Weitere Infos gibt es unter Tel. 02 01/865 83 10, via E-Mail an herz@stiftung-kinderherz.de sowie auf der Webseite stiftung-kinderherz.de

 

SPENDEN

Für herzkranke Kinder spenden kann übrigens jeder, auch ohne in die Pedale zu treten!

Spendenkonto: Stiftung Kinderherz

IBAN: DE41 1007 0024 0053 1616 00

BIC: DEUTDEDBBER

07. September 2021

RADtouren

Facebook

Twitter

Termin-Tipp