Westerwald - Radtourenmagazin

Westerwald

Die Tour beginnt in Wissen (Sieg) auf dem Nister-Radweg und fu?hrt Sie zuna?chst in die wildromantische Kroppacher Schweiz, wo sich die Nister u?ber Jahrtausende in die Landschaft eingegraben hat und die charakteristischen Felswa?nde entstehen ließ. Den alltagsgeu?bten Radfahrer erwarten hier einige sportliche Anstiege aus dem Tal auf die umliegenden Anho?hen hinauf. Mit dem E-Bike nehmen Sie diese Herausforderungen mit Schwung. Am „Deutschen Eck des Westerwaldes“ bei Heimborn-Ehrlich, wo die Kleine Nister in die Große Nister fließt, lohnt sich ein kurzes Innehalten und Rasten mitten in der gru?nen Natur. Nach wenigen Kilometern erreichen Sie eine weitere Sehenswu?rdigkeit des Westerwaldes: das Kloster Marienstatt mit Klostergarten. Im Brauhaus mit Restaurant bieten die Zisterziensermo?nche Ko?stlichkeiten aus der Klosterku?che und selbstgebrautes Bier an, das Sie im Sommer auch im Biergarten genießen ko?nnen. In der kleinen Residenzstadt Hachenburg erwarten Sie die malerische Altstadt mit Fachwerkha?usern, der Alte Markt und das Landschaftsmuseum Westerwald. Na?chstes Ziel ist der Kurort Bad Marienberg mit seinem Barfußpfad und Apothekergarten, Wildpark sowie Basaltpark. Stetig bergan fu?hrt die Tour weiter durch kleine Wa?ller Do?rfer Richtung Fuchskaute, mit 657 m die ho?chste Erhebung des Westerwaldes. Genießen Sie die Weitblicke u?ber die Ho?hen von einem Horizont zum anderen und den frischen, klaren Wind. Auch hier besteht die Mo?glichkeit zur Einkehr. Nun folgt ein leichterer Streckenabschnitt der Radtour auf dem Radweg Westerwaldschleife. U?ber Homberg und Rehe mit seinem historischen Fachwerk-Rathaus geht es talwa?rts, an dem Naturschutz- und Naherholungsgebiet Krombachtalsperre vorbei (2 km bis zur Staumauer) und weiter nach Rennerod. Schon bald erreichen Sie den Secker Weiher und kurz darauf den Wiesensee, ein beliebtes Ausflugs- und Naherholungsziel mit Einkehr- und Rastmo?glichkeit. Ab Westerburg besteht eine direkte Bahnverbindung zuru?ck nach Wissen. Durchatmen und neue Kraft tanken: Lassen Sie den Alltag hinter sich und finden Sie Ausgeglichenheit. Im Westerwald.

Länge der Tour

ca. 96 km

Geeignet für

Radwandern

Etappen

1.

Wissen (Sieg) – Kloster Marienstatt – Hachenburg – Bad Marienberg – Fuchskaute – Krombachtalsperre – Rennerod – Wiesensee – Westerburg:

Westerwald Touristik-ServiceKirchstraße 48aMontabaur(02602) 3001-0mail(at)westerwald.infowww.westerwald.infofVerleihserviceE-Bike-Verleihstationen in Wissen, Hachenburg, Bad Marienberg, Rennerod und am Wiesensee.Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeitenu. a. in Wissen, Kloster Marienstatt, Hachenburg, Nistertal, Bad Marienberg, Westerburg, Fuchskaute, Rennerod, Wiesensee.

10. April 2019

RADtouren

Facebook

Twitter

Termin-Tipp