Neues Radrunden-Glück in Imst - Radtourenmagazin

Neues Radrunden-Glück in Imst

Entlang der Via Claudia Augusta führt die Gurgltal Fernsteinsee Runde, die mit lediglich 316 Höhenmetern und 38 Kilometern auch für Familien einfach zu bewältigen ist. Foto: Imst Tourismus/Wyhlidal West

Auf drei neuen Radrunden können Genussradler und ambitionierte Biker die prächtige Bergwelt im Herzen der Tiroler Alpen erobern. Für jeden ist hier etwas dabei: eine leichte, eine mittelschwere und eine anspruchsvolle Runde. Die Gurgltal Fernsteinsee Runde ist eine wahre Genuss-Tour in Talnähe, auf der Sie auch ein Stück einem beliebten Fernradweg folgen, der Via Claudia Augusta. Ein entspannter Spaß und eine Auszeit für die ganze Familie.

Mehr Power in den Beinen und mehr Luft in den Reifen brauchen Sie auf der Tschirgant- und der Almenrunde, die sich an fortgeschrittene beziehungsweise erfahrene Mountainbiker richten. Technische Fähigkeiten vorausgesetzt, helfen im Zweifelsfall die E-MTBs, die Imst Tourismus verleiht.
imst.at

11. Juli 2020

Katharina Garus

Facebook

Twitter

Termin-Tipp