Das lesen Sie in Ausgabe 4/16 – ab 8. Juni im Handel!

RT416-Cover-online_300x230

Traumreiseräder, Wochenendtrips, Radhosen-Test und Radreisen: von europäischen Metropolen in süditalienische Küstenregionen, auf Spurensuche mit dem Mountainbike oder von Burg zu Burg durch Mitteldeutschland. Das alles und mehr in der Ausgabe RADtouren 4/16. Ihre RADtouren 4/16 jetzt direkt online bestellen und

Radreise Süditalien Infos

Der Blick vom Pass Richtung Scalea und weiter auf das Tyrrhenische Meer. Foto: Walter Aeschimann.

Baden in drei Meeren, radfahren durch die vier Regionen Apulien, Basilikata, Kalabrien und Kampanien und fünf Orte besuchen, die im UNESCO-Verzeichnis der Weltkulturerbestätten stehen. Eine Reise durch den Süden Italiens.  Beitrag aus RADtouren 4/16 – hier bestellen Anreise Bahn: Foggia

Radregion Apulien: Informationen und Karte zur Reise aus Heft 3/15

IMG_9727

Die Region Apulien in Süd-Italien lockt mit Sonne, gutem Essen und einer tollen Landschaft. Besonders das Itria-Tal zwischen Martina Franca, Locorotondo und Cisternino wird für Radfahrer immer attraktiver. Auf kleinem Raum sind die vielen Attraktionen besonders mit dem Fahrrad gut