Magura unterstützt beste Nachwuchs-Paratriathletin

Magura

Magura engagiert sich sozial: Das Unternehmen aus Bad Urach spendet Klara Weh, einer halbseitig gelähmten Nachwuchs-Paratriathletin, eine Spezial-Bremse, die sie mit einer Hand bedienen kann. Somit ist sie in ihrer Lieblingsdisziplin, dem Radfahren, stets sicher unterwegs. Die 13-jährige Klara Weh