Brooks sucht Satteltester für neuen Cambium C13

Foto: Brooks

Die Brooks Sättel der Cambium-Reihe haben uns bereits mit ihrem Komfort und ihrer Wetterfestigkeit überzeugt – siehe unseren Brooks Cambium C17 Test. Inzwischen gibt es schmälere Varianten wie den C15 und Modelle mit Ausschnitt in der Sattelmitte, namens Carved, die Entlastung

Ausprobiert: Selle Royal Respiro Athletic Leather

IMG_7874-dv

Der Selle Royal Respiro Athletic Leather ist ein Sattel für anspruchsvolle Radfahrer. Der Name „Respiro“ bedeutet auf Italienisch „atmen“ und betont eine der wichtigsten Funktionen des Sattels: Ein Belüftungskanal leitet einen Luftstrom durch den Sattel und soll so für eine

Bikefitting: Millimeter für Kilometer

P1000084rs-cg

Was leistet ein Bikefitting, was Faustformeln zur Einstellung nicht können? Macht die professionelle individuelle Radanpassung auch für Trekkingradler Sinn? Wir haben es im Selbstversuch ausprobiert. Text: Jan Gathmann Sitze ich überhaupt richtig auf dem Rad? Fast alle Radfahrer haben sich

Ausprobiert: Selle Royal Freedom

5119 hec a3 5301  001

Breitere Gel-Sättel sind besonders für kürzere Touren bei aufrechter Sitzposition eine Empfehlung, verteilen sie doch den Druck der Sitzknochen fühlbar besser als schaumstoffgepolsterte Modelle. Mithin bilden sie eine sehr gute „Besetzung“ für Stadträder. Ein potenzieller Nachteil des Gel-Materials ist seine

Ausprobiert: Brooks Cambium C17

Immagini 156

Selten wird bei Brooks ein Sattel neu erfunden – die meisten Modelle des Traditionsherstellers haben ihre Fans seit Generationen von Radreisenden. Für den neuen Brooks Cambium C17 hat der Ledersattelspezialist ein neues, natürliches Material konstruiert: Die Satteldecke besteht aus einem