E-Bike-Akkus sind Kältemuffel

Mit Spikesreifen hat man auf Schnee und Eis sicheren Halt. Ein reduzierter Luftdruck verbessert die Traktion und sorgt daf¸r, dass man nicht so leicht einsinkt.

Wenn im Herbst die Tage kürzer werden und die Temperaturen fallen, wird auch das eine oder andere E-Bike in den Winterschlaf versetzt. Egal, ob das motorisierte Gefährt in der Garage überwintert oder weiterhin täglich zur Arbeitsstätte pendelt, was den Akku

Das lesen Sie in Ausgabe 4/15 – ab 24. Juni im Handel!

RT415-Cover-online_300x230

Unsere neue Ausgabe elektrisiert. Im großen E-Bike-Test des Jahres prüfen wir 11 Pedelecs auf ihre Tourentauglichkeit. Im Länderspezial stehen diesmal Frankreich, Belgien und – das Radfahrerland schlechthin – die Niederlande. Ein Teil unserer Radreise-Berichte führen daher passend durch das entlegene

Erfahrungsbericht: Umbau zum Rohloff Pedelec mit Bosch-Antrieb

Das Rohloff-Pedelec mit voller Radreise-Ausrüstung am Bahnhof Binz. Foto: Worm

Von Andreas Worms. Erzählungen, Berichte und Gespräche mit begeisterten Nutzern der Rohloff Schaltung haben mich auf die Nabe neugierig gemacht. Ihre breite Übersetzung mit 526 Prozent und die Robustheit deckten sich mit meinen Anforderungen. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ich ein

Pedelec – Fahrbericht: TranzX Automatikschaltung

Fahren ohne zu Schalten: TranzX-Automatik für Pedelecs

Die Schaltautomatik für Pedelecs „Automatic Gear Transmission“ – kurz AGT – von TranzX erntete einen Eurobike Gold Award. Wir fuhren eine Version des Systems mit 7-Gang-Nexus Nabe und einem TranzX PST-Antrieb zur Probe. Somit standen sieben automatisch geschaltete Gänge in

Pedelec-Fahrbericht: Göricke Capri

goericke_fahrbild_04_rt_411

An den meisten Pedelecs gibt es wenig auszusetzen – außer an ihrer Optik. Mal ist die Rahmengeometrie so sportlich wie die einer Hollywoodschaukel. Mal sitzt der Akku am Rahmen, als hätte jemand eine Brotbüchse angeschraubt. Da bildet das Capri 2.0

Fahrbericht: 5 Pedelecs mit tiefem Einstieg

sinus_B4_fahrbild_eurobike

Kettler Traveller E Auch Kettler setzt 2012 auf den Bosch Motor. In der tourenorientierten Pedelec-Baureihe „Traveller“ kommt das durchzugsstarke Aggregat zum Einsatz. Das Einstiegsmodell für 2.199 Euro ist das Traveller E. Das relativ leichte Rad setzt Akzente mit einer in

E-Bike mit wegweisenden Komponenten

Nicolai-Gates

Gates Carbon Drive (Gates) stellte ku¨rzlich ein neues Konzept-E-Bike vor, das eine Reihe von wesentlichen technischen Innovationen an einem Fahrrad kombiniert: Den Riemenantrieb „CenterTrack™-System“ von Gates, Fallbrooks „NuVinci N360“ Antriebssystem und Boschs lang erwartetes eBike System. Mit diesem E-Bike, EPAC