Mio Cyclo 500 und Cyclo 505: neue GPS-Geräte für Radler mit WiFi

Mio Cyclo 505 mit Anzeige des Wifi-Buttons.

Neues von Mio: der Navigations-Spezialist stellte jetzt die Cyclo 500 Serie vor. Die Fahrradnavigationsgeräte besitzen eine Wi-Fi-Funktion und ermöglichen so den drahtlosen Datensaustausch mit dem PC. Weitere Besonderheiten sind ein geringes Gewicht – laut Mio nur 129 Gramm – sowie

Mio bringt erstes Software-Update für Mio Cyclo 300

Mio Cyclo 300 mit drei Routenvorschlägen im Surprise Me-Modus. Foto: Mio

Mitac Europe, der Hersteller der Mio-Radnavis, bietet seinen Kunden ab sofort das kostenlose Software-Update Mio Cyclo V2 für die Fahrradnavigationsgeräte der Mio Cyclo 300 Serie an. Die Softwareaktualisierung bietet unter anderem neues Kartenmaterial von Open Street Maps und eine erweiterte

Neues Navi fürs Fahrrad von Mio: wie Kfz-Navigation

Neues Fahrradnavi mit einfacher Bedienung: Mio Cyclo 300. Foto: Mio

Der Mio-Konzern, bislang für seine Kfz-Navis bekannt, bringt im Frühjahr seine ersten outdoorfähigen Fahrradnavis heraus, die komfortables Fahrradrouting in westeuropäischen Ländern ermöglichen sollen. Der Mio Cyclo 300 richtet sich an Freizeitradler, ist über einen 3-Zoll-Touchscreen mit großen Schaltflächen einfach zu