Timbuk2 Aviator Fahrrad- und Reiserucksack

Mit dem Rad zur Bahn, mit der Bahn zum Flugzeug. Dafür ist der Timbuk2 Aviator ein gute Begleiter. Bild: Gathmann.

Der Timbuk2 Aviator Rucksack ist eine seltene Mischung aus Fahrradrucksack und Vielflieger-Bordgepäck. Im Einzeltest zeigte er sich beiden Einsatzgebieten gewachsen. Die Zahl derer, die mit dem Fahrrad zum Flughafen fahren, dürfte überschaubar sein – wir haben es in der Redaktion

Reiseblogger Carina & Marc: Die ersten Tage im Sattel (2)

Unsere treuen Reisebegleiter

Seit unserem Start sind wird schon mehr als 1.000 Kilometer zum „Einrollen“ gefahren. Zunächst am Main entlang nach Würzburg. Alles war noch ungewohnt, alle Handgriffe wie zum Beispiel das Packen der Taschen dauerten noch viel Zeit. Wir kamen aber gleich gut

Wie funktioniert eigentlich…? Diesmal: GPS

Übersicht im Wegweiser-Dschungel liefert ein Beitrag der Sendung mit der Maus. Foto: Gathmann

Im Auto verlassen sich Viele blind auf ihr Navi. Auf dem Rad bereitet den Meisten die Vorstellung ohne Karte auf Tour zu gehen noch Bauchschmerzen. Und wie die Navigation mit GPS wirklich funktioniert, wissen selbst eingefleischte Nutzer oft nur im

Neues Navi fürs Fahrrad von Mio: wie Kfz-Navigation

Neues Fahrradnavi mit einfacher Bedienung: Mio Cyclo 300. Foto: Mio

Der Mio-Konzern, bislang für seine Kfz-Navis bekannt, bringt im Frühjahr seine ersten outdoorfähigen Fahrradnavis heraus, die komfortables Fahrradrouting in westeuropäischen Ländern ermöglichen sollen. Der Mio Cyclo 300 richtet sich an Freizeitradler, ist über einen 3-Zoll-Touchscreen mit großen Schaltflächen einfach zu

Do-it-yourself Fahrradkonstruktion

Das Fahrrad selbst zusammen "backen" / Foto: Bleicher

In der aktuellen Ausgabe des RADtouren-Magazins stellen wir aus dem Baukasten oder ganz individuell zusammengestellte Reiseräder vor. Das Maximum der Individualität bilden hier körpergerecht gewählte Rahmen und Komponenten, eigene Farben und Dekors. Sogar teilweiser Maßrahmenbau (etwa: Oberrohrlänge) ist bei einigen

Kickstarter schiebt auch viele Fahrradprojekte an

Fahrradfahren inspiriert  – offenbar auch zu vielen Projekten und Geschäftsideen. Wer einen Blick auf das Finanzierungsportal „Kickstarter“ wirft, findet zurzeit 117 Projekte, in denen sich fast alles ums Radfahren dreht. Es muss längst nicht immer die bis ins kleinste Detail

Fahrradlicht: sichtbar machen

Fahrrad-Scheinwerfer im Test

Heute ist der kürzeste Tag des Jahres. Deshalb rufen der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die Deutsche Verkehrswacht dazu auf, für eine funktionierende Beleuchtung zu sorgen und diese auch einzuschalten – und die Radtouren-Redaktion schließt sich an. Aus eigener Erfahrung

Das b+m Bremslicht im Fahrtest

bumm Toplight mit braktec

Wer einmal hinter einem Neurad mit der b+m „Line“-Technik hergefahren ist, konnte sich von den Vorteilen des LED-Lichtbalkens überzeugen. Dem Top-Modell der Meinerzhagener ist auch eine neue, zusätzliche Bremslichtfunktion vorbehalten, erkennbar am Zusatz „brake“. Damit das Rücklicht weiß, wann es

Udo Henn: von Mönchengladbach nach Norwegen

Im aktuellen Radtouren-Magazin bringen wir alle Infos zum Radreiseland Norwegen. Udo Henn war nicht nur dort unterwegs, sondern fuhr auch mit dem Rad dorthin. In weniger als zwei Monaten radelte er vom flachen Niederrhein mit dem Rad zu den Steilküsten

Sram Automatix: 2-Gang-Automatik

Fahrrad Teile

Eine Schaltautomatik hat Vorteile: Kein Hebel stört am Lenker, keine Züge rosten vor sich hin, die Gedanken sind ganz bei der Fahrt und trotzdem liegt immer der passende Gang ein. Exakt dieses Fahrgefühl macht die neue SRAM Automatix-Nabe möglich –