Das richtige Rad für den richtigen Bedarf

Bild: fotolia.de © JFL Photography #137096359

Radfahren ist nicht gleich Radfahren. Der ambitionierte Hobbyrennradler benötigt ein anderes Gefährt, als der urbane Pendler, der damit regelmäßig auf die Arbeit fährt. Und der aktive Bergfreund ein anderes, als ein Senior, der auf diese Weise mobil sein möchte. Auf

Neue StvZO-Änderung macht besseres Fahrradlicht möglich

kw_Aufmacher Licht Foto Gathmann

Seit dem 1. Juni hat sich die StVZO für Fahrräder geändert. Die neue Regelung bringt vor allem in Sachen Beleuchtung einen Fortschritt. Sie macht einerseits das Benutzen von Licht einfacher. So muss etwa tagsüber kein Batterielicht mehr mitgeführt werden. Andererseits ermöglicht

Qeridoo Kidgoo 1 im Test: sanft & flexibel

Qeridoo-Kidgoo-1-aa

Qeridoo Kidgoo 1 hat der Fahrradtrailer-Spezialist ein neues gefedertes Modell, das eine Autoschale aufnehmen kann und auch sonst mit vielen positiven Merkmalen für sicheren Transport der ganz Kleinen aufwartet, wie wir im Praxistest erfuhren. Text: Jan Gathmann Mit einem Preis

Kind mit Fahrrad auf dem Gehweg: Eltern dürfen jetzt begleiten

Dieses Mädchen fährt auf einem Radweg, ab heute dürfen die Eltern hinterher fahren. Bild: ADFC/Lehmkühler

Ab sofort ist erlaubt, was Familien ohnehin schon häufig praktizierten: Rad fahrende Kinder unter acht Jahren auf dem Gehweg dürfen von einer Aufsichtsperson begleitet werden. Oder sie nehmen den baulich getrennten Radweg, falls vorhanden. Redaktion / ADFC – Heute tritt eine Änderung

Reiseblogger Carina & Marc: Frei von Zwängen und Terminen (3)

KronbergToLhasa im Orient – Istanbul.

Unser Weg führte uns seit unserem Aufbruch am 24. September 2015 durch Österreich, Slowakei, Ungarn, Serbien, Rumänien und Bulgarien hinein in die Türkei. Nach 4.672 Kilometern befinden wir uns jetzt in Antalya, wo wir überwintern werden. Die Türkei kann kalt