Bikepacking: Experten-Tipps fürs Touren mit Mini-Gepäck

Bikepacking, Taschen, Apidura

Aus Backpacking wird Bikepacking. Mit leichtem Gepäck geht es auf einen Wochenendtrip oder die ganz lange Tour. Unser Überblick über das Angebot an Bikepacking-Taschen zeigt Wege, die besondere Leichtigkeit des Reisens zu erfahren. Gegenüber einem klug gepackten Randonneur kann ein klassisches Trekkingrad mit seinen

Bikepacking: die richtige Rahmentasche

Die richtige Rahmentasche ist die, die passt. Denn darauf kommt es an: Die Tasche muss zwischen den Rohren des Hauptrahmens sicher Platz und Halt finden. Und das ist gar nicht so simpel, wie es aussieht. Angesichts der Vielzahl an Rahmenformen

Bikepacking: neue wassserdichte Taschen von Ortlieb

Das wasserdichte Set aus Seatbag und Handlebarbag. Bild: Ortlieb

Ortlieb hat im Rahmen des Sea Otter Classic Festival in Monterey, Californien, eine neue Produktlinie zum Thema Bikepacking präsentiert, natürlich wasserdicht – bislang eine Rarität im jungen Segment der Bikepacking Bags.  Mit insgesamt vier Taschen decken die Experten für Radreisetaschen alle

Das lesen Sie in RADtouren 1/16 – ab 16. Dezember 2015 im Handel!

RT116-Cover-online_300x230

Berge, Randonneure, Urlaubplaner: Randonneure und Gravelbikes stehen im Mittelpunkt des Fahrradtests, dazu passend stellen wir Bikepacking-Taschen vor und haben bei den Radreisen immer die Berge im Blick. Der Urlaubsplaner informiert über die schönsten Ziele in 2016. So lässt sich der

Bikepacking Packliste 1– Gepäck für ein Rennrad oder Crossrad

Nicolai Argon, Bikepacking

Bikepacking ist die neue Art des spontanen Tourens mit dem Rad. Wir haben bei einem Nicolai Argon Radonneur mit Bikepacking-Equipment einmal beispielhaft in die Taschen geschaut. Bikepacking heißt eine Form des Radreisens, die sich in Nordamerika wachsender Beliebtheit erfreut. Gemeint sind