Korrektur zum Lichttest: Supernova Airstream 2

Im Lichttest 2015: der Supernova Airstream 2. Foto: Lisa Partzsch.

Im Lichttest 2015: der Supernova Airstream 2. Foto: Lisa Partzsch.

Im Lichttest in RADtouren Ausgabe 6/15 wurde der Supernova Airstream 2 spezifisch als „nicht mit USB ladbar“ bezeichnet. Dies ist nicht korrekt. Richtig ist, dass sich der Supernova Airstream über ein optionales USB-Adapterkabel an allen USB-Anschlüssen laden lässt. Lediglich am Scheinwerfer selbst befindet sich kein Mini-USB-Anschluss, dessen Vorhandensein ein mit Zusatzpunkten im Test versehenes Kriterium war.

Ein Gedanke zu “Korrektur zum Lichttest: Supernova Airstream 2

  1. Das ist aiuch gut so, das da nicht so eine fummelige USB Buchse eingebaut ist. Die habe ich an einer anderen Taschenlampe und mir mit Leuchtfarbe an Stecker und Buchse markiert, denn 50% ist sonst immer falsch. Ferner kann an die Klinkenbuchse des Airstream das angebotene LED-Rücklicht angeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*