Brooks sucht Satteltester für neuen Cambium C13

Die Brooks Sättel der Cambium-Reihe haben uns bereits mit ihrem Komfort und ihrer Wetterfestigkeit überzeugt – siehe unseren Brooks Cambium C17 Test. Inzwischen gibt es schmälere Varianten wie den C15 und Modelle mit Ausschnitt in der Sattelmitte, namens Carved, die Entlastung an empfindlichen Stellen versprechen.

Foto: Brooks

Foto: Brooks

Jetzt hat Brooks ein weiteres, leichteres und Rennrad spezifisches Modell angekündigt: den Cambium C13. Wie immer bei der Cambium-Reihe durchläuft das Modell zunächst auch eine öffentliche Testphase. Jeder kann mitmachen. Um sich als Tester zu bewerben, muss ein Online-Fragebogen ausgefüllt werden, zu dem es hier geht.

Jan Gathmann

Über Jan Gathmann

Obwohl Jan Gathmann als Kind immer nur die Fahrräder seiner Cousins geerbt hat, entwickelte er schon damals eine Ader für das Radfahren – vielleicht lag es an der liebevollen Umgestaltung der Erbstücke durch den Vater. Als Chefredakteur gestaltet Jan Gathmann seit 2009 das RADtouren-Magazin mit. In dieser Zeit und in den Jahren zuvor als Technikredakteur saß er schon im Sattel von geschätzt über 600 Testrädern – bis jetzt ohne Verschleißerscheinungen. Am liebsten greift er (auch in der Freizeit) zum Rennlenker von Randonneuren.

3 Gedanken zu “Brooks sucht Satteltester für neuen Cambium C13

  1. Hallo bei Radtouren – Magazin ! Fragebogen Brooks Cambium C 13 eben abgeschickt, bitte berücksichtigen Sie mich bei diesem Test !!! Viele Grüße Wolfgang Thomann

Schreibe einen Kommentar zu Jan Gathmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*