Informationen und GPS-Track Aachen-Trier (6/15)

Die Eifel ist zu schön, als dass man sie als Radregion nur den Mountainbikern überlassen sollte. Aber kann man von Aachen nach Trier mit dem Rad anstrengungsfrei über die Höhenzüge der Eifel fahren? Man kann! Unser Autor Hans Kothe hat eine Tour zusammengestellt, mit der ein gemütlicher Radfahrer auf einer wunderschönen Strecke locker die Ardennen- und Eifelberge überwindet – ehemalige Bahntrassen machen es möglich.

DOWNLOAD GPS-Track Aachen-Trier

Grenzübertritt von Deutschland nach Belgien (oder andersrum) auf dem Vennbahn-Radweg.

Immer wieder passiert Hans Kothe auf der Strecke von Aachen nach Trier die Grenze zwischen Deutschland und Belgien. Foto: Hans Kothe.

Anreise
Bahn: Aachen und auch Trier sind gut in das deutsche Bahnnetz eingebunden.
Auto: Aachen erreicht man über die A4 von Köln über die A52, A46, A44 vom Ruhrgebiet. Von Köln sind es ca. 72 km, von Essen ca. 125 km, von Hamburg ca. 485 km, von Berlin und München ca. 650 km. Abreise von Trier über die A1 und A48.

Gefahrene Route
1. Aachen – Monschau 50 km
2. Monschau – Jünkerath 61 km
3. Jünkerath – Kyllburg 43 km
4. Kyllburg – Trier 57 km
Gesamt: 211 km

 

Sehenswertes
Aachen
: Dom, Rathaus, Suermondt-Ludwig-Museum, Louven-Museum, Zoll-Museum, Aachener Printenmuseum; Kornelimünster: Historischer Ortskern, ehemalige Reichsabtei; Walheim: Kalköfen; Raeren (B): Töpfereimuseum; Roetgen: größtes Dorf Deutschlands; Lammersdorf: Bauernmuseum; Monschau: Fachwerk-Altstadt, Burg Monschau, Museum Rotes Haus, Musik-Museum, Senfmühle; Kalterherberg: Eifeldom, Kreuz im Venn, Draisinenstation; Bütgenbach (B): Viadukt, Talsperre; Büllingen (B): St. Eligius-Kirche, Rathaus; Jünkerath: Eisenbahnmuseum; Birgel: Historische Wassermühle; Hillesheim: Stadtbefestigung aus dem 13. Jahrhundert; Gerolstein: Löwenburg, Erlöserkirche, Geopark; Pelm: Kesselburg; Mürlenbach: Bertradaburg; St. Thomas: Klosteranlage; Kyllburg: Stiftskirche, Schloss Malberg; Speicher: Heimatmuseum; Fliessem: Römische Villa Otrang; Gondorf: Eifelpark; Trier: Porta Nigra, Dom St. Peter, Hauptmarkt, Konstantin-Basilika, Kaiserthermen, Karl-Marx-Haus

Streckencharakter & Ausrüstung
Von Aachen aus steigt die Route moderat mit unterschiedlichen Steigungsgraden an. Die Strecke ist zumeist asphaltiert, Ausnahmen bilden hier nur ein kurzes Stück vor Weywertz sowie eine 7 Kilometer lange Schotterpiste vor Büllingen. Man kann diesen Abschnitt aber umfahren. Der sich anschließende Kylltalradweg ist fast überwiegend asphaltiert. Er führt über Radwege, Nebenstraßen, Wirtschafts- und Waldwege. Ein Touren- oder ein Trekkingrad mit einer Nabenschaltung reicht für die Tour aus. Etwa die Hälfte der Strecke führt über ehemalige Bahntrassen. Die Beschilderung ist exzellent.

Unterkunft
Aachen: Hahner Mühle, Hahner Straße 73, 52076 Aachen, Tel.: (02408) 937 91 97, hahner-mühle.de, sehr empfehlenswerte Unterkunft in unmittelbarer Nähe zum Vennbahn-Radweg; Hotel-Retaurant Hüllenkrämer, Burtscheider Markt 8a, 52066 Aachen, Tel.: (02408) 588 50, brunnenhof-aachen.de, DZ ab 75 Euro, bed+bike-Betrieb, 200 m von Vennbahn entfernt; Monschau: Hotel Royal, Stadtstraße 4-6, 52156 Monschau, Tel.: (02472) 987 70, hotelroyal.de, DZ ab 76 Euro, bed+bike-Betrieb; Birgel: Hotel Birgeler Hof, Hauptstraße 31, 54587 Birgel, Tel.: (06597) 33 84, birgelerhof.de, DZ ab 35 Euro p.P., gute Küche; Kyllburg: Hotel Pension Müller, Mühlengasse 3, 54655 Kyll-burg, Tel.: (06563) 969 60, mueller-kyllburg.de, DZ ab 38 Euro p.P., bed+bike-Betrieb.

Zu vielen Unterkünfte führen Hinweisschilder am Wegrand. Campingplätze gibt es in Aachen, Monschau, Stadtkyll und Trier, Jugendherbergen in Aachen, Monschau, Trier.

Reiseführer & Karten
Eifel-Radmagazin: Bezug über Eifel Tourismus (ET) GmbH, Kalvarienbergstraße 1, 54595 Prüm, eifel.info
Vennbahn-Radweg, Verlag Esterbauer, 1:50.000, ISBN: 978-3-85000-495-4, esterbauer.com, 13,90 Euro

Aachen-Trier

Die RADtouren-Bewertung zur Reise Aachen-Trier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*