Radreise Oste-Tour: GPS-Track und Informationen zur Reise aus Heft 4/15

„Die Oste – ein Fluss, der alles hat“: Als unscheinbares Bächlein plätschert die Oste, aus sieben Quellen gespeist am Rande der Heide dahin. Auf seiner Reise entlang des Flusses, erkannte Hans Kothe auch, wie vielfältig sie sein kann.

Anreise

Zug: Bahnhöfe in Tostedt, Hemmoor, Bremervörde, Cuxhaven mit guter Anbindung nach Hamburg und Bremen; Auto: Über A1 nach Tostedt; über A27 nach Cuxhaven und Bremen; über B73 nach Hamburg

Gefahrene Route

1. Tostedt – Bremerförde 85 km
2. Bremerförde – Hemmoor-Osten 43 km
3. Hemmoor-Osten – Cuxhaven 74 km
Gesamt: 202 km

GPS

Download des Tracks hier

Sehenswertes

Tister Bauernmoor: Natur- und Vogelschutzgebiet im Hochmoor mit Moorbahn; Sittensen: Dionysiuskirche, Wassermühle mit Handwerkermuseum, Niedersachsenhaus; Heeslingen: Bördenheimathaus; Zeven: Gebäudeensemble Museum Kloster Zeven; Bremervörde: Bachmannmuseum; Gräpel: Handbetriebene Ostefähre; Brobergen: hölzener Roland; Hechthausen: Galgenstein; Hemmoor-Osten: Schwebefähre, Buddel- und Heimatmuseum; Oberndorf: Flusskirche St. Georg, Restaurantschiff „Ostekieker“, Fahrgastschiff „Mocambo“; Geversdorf: Werftkran, Heimatmuseum; Neuhaus: Kornspeicher, Ostesperrwerk, Natureum; Altenbruch: Leuchtturm „Dicke Berta“; Cuxhaven: Wrackmuseum, Steubenhöft mit Ausstellung „Abschied nach Amerika“, Ringelnatzmuseum, Schloss Ritzebüttel

Streckencharakter & Ausrüstung

Der Radweg ist überwiegend asphaltiert, gut befahrbar, fast immer eben mit ganz wenigen welligen Landabschnitten. Es gibt eine ca. einen Kilometer lange Schiebestrecke auf einer Sandpiste. Empfehlenswert ist ein Touren- oder Trekkingrad mit einfacher Schaltung. Die Radroute ist familientauglich und gut ausgeschildert.

Karten & Reiseführer

Radwanderkarte Deutsche Fährstraße, BVA-Verlag, ISBN: 978-3-87073-459-6, 9,95 Euro; Nordseeküsten-Radweg Teil 2, bikeline, Esterbauerverlag, ISBN: 978-3-85000-054-3, 12.90 Euro, elsterbauer.com

Weitere Infos

Unter: niederelbe.de/oste-radweg/fluss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*