Gute Maßnahme: Berliner Fahrradschau & RADtouren

Vom 16. bis 22. März 2015 findet die BERLIN BICYCLE WEEK, statt, eine ganze Woche lang wird dort die Fahrradkultur im Mittelpunkt stehen. Es wird eine Vielzahl von fahrradbezogenen Veranstaltungen, wie Radrennen, Ausstellungen, Parties und Workshops geben. Die Woche gipfelt in der Velo Berlin und der Berliner Fahrradschau – auf beiden Messen ist RADtouren vor Ort.

Volle Hallen in der Staion Berlin. Bild: Berliner Fahrradschau

Volle Hallen in der Staion Berlin. Bild: Berliner Fahrradschau

Für die Berliner Fahrradschau haben wir dabei neben der wunderbaren aktuellen Ausgabe unseres Radreise-Magazins etwas Besonderes im Gepäck. Wir geben nicht nur einen kleinen Einblick in die Geschichte der Radreisemode, sondern wir bieten auch die Chance, endlich selbst zum passenden Rad und passgenauer Kleidung zu kommen. Zusammen mit dem Berliner Bike Tweed-Maßschneider Oliver Sinz ermitteln wir fachmännisch alle Körpermaße, die man als passionierter Cyclist heute über sich wissen muss: sei es, um damit direkt zu Reiserad-Maßrahmenbauern wie den Leuten von Fern am Stand nebenan zu marschieren, ein Online-Tool für die genaue Sitzpositionsanalyse zu füttern oder eben für maßgeschneiderte Kleidung. Die Maßnahme findet jeweils Samstags zwischen 11.00 und 12.00 sowie 15.00 und 16.00 Uhr sowie am Sonntag zwischen 14.00 und 16.00 Uhr am RADtouren Stand (H3J04) statt.

Bike Tweed RADtouren

Zusammen, was zusammengehört: Körpermaße für Radmode und Rahmenbau vom Maßschneider. Bild: Oliver Sinz.

Das Programm der Berlin Bike Week hat es in sich. Gleich zu Anfang findet der BICYCLE CONGRESS vom 17. bis 20. März statt. Hier wird in einer Reihe von Veranstaltungen die Möglichkeit geboten mit Gleichgesinnten Wissen auszutauschen, neue kreative Ideen zu entwickeln und langfristige Netzwerke zu bilden. Hier geht es wirklich um die Zukunft des Fahrrads im städtischen Raum und die praktische Umsetzung von Ideen. Weitere Programm-Höhepunkte sind:

MAUERRADWEG 17.-21. März. Ein Zeichen der Vergangenheit wird zum Weg in die Zukunft. E-Mobilität wird erfahrbar und zwar mit E-Bikes. Die Hersteller werden ihre Elektro-Fahrräder in der STATION präsentieren und die Öffentlichkeit wird die Möglichkeit haben an geführten Touren entlang des Mauerradweg teilzunehmen. Hier wird offensichtlich welche wichtige Rolle E-Bikes für die Mobilität der Zukunft spielen wird. Reservieren Sie vorab Ihre Tour hier.

Trendige Formen des Radfahrens im Fokus: Cyclechic und passende Bikes in der Ausstellung. Bild: Berliner Fahrradschau

Trendige Formen des Radfahrens im Fokus: Cyclechic und passende Bikes in der Ausstellung. Bild: Berliner Fahrradschau

BICYCLE CINEMA 17. – 21. März bei SPUTNIK KINO am Südstern. Nach einem fulminanten Start mit der Dokumentation „Melons, Trucks and Angry Dogs“ im letzten Jahr ist das BiCYCLE CINEMA in diesem Jahr wieder dabei und zwar vom 17. -21. März. Es werden die wichtigsten und spannendsten Produktionen des Jahres und natürlich beliebte Klassiker aus der Geschichte des Fahrradfilms gezeigt.

HOLISTIC CYCLING 16.-20. März, Soho House Berlin. HOLISTIC CYCLING ist eine Reihe von Workshops die vom 16. – 20. März im Soho House Berlin stattfinden. Das Fahrrad steht hier im Vordergrund als Form einer Meditation, ergänzt durch Fahrrad-Yoga, Wellness und Ernährungsberatung und regt dazu an die Welt vom Fahrrad aus betrachtet einmal anders zu sehen.

Der VELOCOUTURE RIDE startet am 20.März, ab 16 Uhr im Stilrad Berlin. Kommen Sie vorbei und nehmen Sie teil an der geführten Tour durch die Stadt mit den Bestangezogendsten Radfahrern Berlins.

Der KINDERKIEZ ist dieses Jahr noch Größer und spannender! Auf 1.400 qm können sich die Kids beim Laufradpokal, Kindertesttrail und beim Geschicklichkeitsparcours austoben. In der Ganztagsbetreuung ist geschultes Personal zur Stelle und unterstützen die Kleinen bei ihren Herausforderungen, während die Eltern sich in Ruhe dem Angebot der BFS widmen. Für den LAUFRADPOKAL, wo die Kleine bis 4 Jahren ihre ersten Erfahrungen machen, können ab sofort Anmeldungen auf www.bmxprojekt.de angenommen werden.

Die wichtigste Veranstaltung der Woche ist die 6. BERLINER FAHRRADSCHAU. Die internationale Marken treffen auf regionale Hersteller, um ab dem 20. März für drei Tage ihre Neuheiten zu präsentieren. Ein besonderer Höhepunkt dieses Jahr: das FES aus Berlin, Hersteller der Karbonräder der Nationalmannschaften im Bahnradfahren, wird seine neuesten Modelle präsentieren!

Quelle: Berliner Fahrradschau

Jan Gathmann

Über Jan Gathmann

Obwohl Jan Gathmann als Kind immer nur die Fahrräder seiner Cousins geerbt hat, entwickelte er schon damals eine Ader für das Radfahren – vielleicht lag es an der liebevollen Umgestaltung der Erbstücke durch den Vater. Als Chefredakteur gestaltet Jan Gathmann seit 2009 das RADtouren-Magazin mit. In dieser Zeit und in den Jahren zuvor als Technikredakteur saß er schon im Sattel von geschätzt über 600 Testrädern – bis jetzt ohne Verschleißerscheinungen. Am liebsten greift er (auch in der Freizeit) zum Rennlenker von Randonneuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*