Radrundreise Berliner Seen: GPS-Track und Informationen zur Reise aus Heft 2/15

Kaum aus der Hauptstadt raus, schon umfängt einen Natur pur an den Berliner Seen. Thorsten Brönner schätzte auf seiner Tour die Waldeinsamkeit und die besonderen Übernachtungsmöglichkeiten. So lassen sich gut Hauptstadt- und Landleben, Natur und Kultur auf einer kurzen Tour miteinander verbinden. 

Berliner Seenrunde

Durch die Natur radeln an den Berliner Seen. Fotos: Thorsten Brönner.

Anreise

Auto: Von Hamburg nach Berlin ca. 300 km, von Köln ca. 580 km, von München ca. 600 km.

Route

  1. Tag: Berlin – Wannsee – Berliner Vorstadt – Potsdam ca. 36 km
  2. Tag: Potsdam – Werder – Netzen – Brandenburg an der Havel ca. 49 km
  3. Tag: Brandenburg an der Havel – Radewege – Bagow – Groß Behnitz ca. 32 km
  4. 4. Tag: Groß Behnitz – Nauen – Schönwalde-Dorf – Hohen Neuendorf – Oranienburg 66 km
  5. Tag: Oranienburg – Stolzenhagen – Prenden – Finowfurt – Eberswalde ca. 54 km
  6. Tag: Eberswalde – Biesenthal – Bernau – Berlin ca. 63 km

Gesamtstrecke: ca. 300 km

 

GPS

Track zum Download

Sehenswertes

Berlin: Brandenburger Tor, Unter den Linden, Staatsoper Berlin, Deutsches Historisches Museum, Berliner Dom, Fernsehturm, Nikolaikirche, Rotes Rathaus, Museumsinsel, Gendarmenmarkt, Checkpoint Charlie, Topographie des Terrors, Potsdamer Platz, Holocaust-Mahnmal, Tiergarten, Siegessäule, Schloss Bellevue, Bundeskanzleramt, Reichstag, East Side Gallery; Potsdam: Schloss Sanssouci, Neues Palais, Schloss Charlottenhof, Orangerieschloss, Chinesisches Teehaus, Römische Bäder, Studio Babelsberg, Schloss Cecilienhof, Marmorpalais, Altes Rathaus, Einsteinturm, Schloss Babelsberg, St. Nikolaikirche, Brandenburger Tor; Werder: Heilig-Geist-Kirche, Bockwindmühle, Obstbaumuseum; Brandenburg an der Havel: Dom St. Peter und Paul, Rathaus, Rolandstatue; Groß Behnitz: Landgut a. Borsig; Ribbeck: Schloss Ribbeck; Oranienburg: Schloss Oranienburg, Schlosspark, Orangerie, Konzentrationslager Sachsenhausen, Naturpark Barnim; Finowfurt: Luftfahrtmuseum; Eberswalde: Kloster Chorin, Zoologische Garten, Forstbotanische Garten, Finowkanal, Museum Eberswalde, Schiffshebewerk Niederfinow, Höhenpass, Maria-Magdalenen-Kirche; Bernau: St.-Marienkirche, Pulverturm, Amtsgericht, Stadtmauer mit Steintor

Berliner Seenrunde

Auf der Strecke gibt es viele sehenswerte Schlösser und Bauwerke zu besichtigen.

Streckencharakter und Ausrüstung

Die meist flache, nur im Nordosten sanft hügelige Gegend verspricht genussvolle Tage in der Natur. Der Rundkurs beinhaltet Kieswege, Nebenstraßen und in manchen Dörfern Brandenburgs auch holpriges Kopfsteinpflaster. Ein Großteil der Kilometer wird jedoch auf dem Europa-Radweg R1, dem Havel-Radweg, dem Radweg Berlin-Kopenhagen, dem Oder-Havel-Radweg, dem Radfernweg Berlin-Usedom sowie mehreren Lokalrouten zurückgelegt. An das Fahrrad werden keine besonderen Ansprüche gestellt, einzig breite Reifen sind hier und da von Vorteil.

Veranstalter

Die Reise „Berliner Seen“ wurde vom Oldenburger Tourenveranstalter Rückenwind Reisen konzipiert. Im Paket inbegriffen sind alle auf Radfahrer zugeschnittene Übernachtungen, detailliertes Kartenmaterial mit Routenbeschreibung, Gepäcktransport, GPS-Daten sowie eine 7-Tage-Service-Hotline, die rasche Hilfe garantiert. Wahlweise kann man ein Leihfahrrad oder Elektrorad mieten und Halbpension sowie Zusatznächte hinzu buchen. Rückenwind Reisen, Am Patentbusch 14, Oldenburg, Tel. 0441/485970, www.rueckenwind.de

Reiseführer

Rund um Berlin, Verlag Esterbauer, ISBN 978-3-85000-450-3, 13,90 Euro, www.esterbauer.com

Baedeker Berlin, Baedeker Verlag, ISBN 978-3-8297-1348-1,

22,99 Euro, www.baedeker.com

Berlin – Zeit für das Beste, Bruckmann Verlag, ISBN 978-3-7654-5819-4, 14,95 Euro, www.bruckmann.de

Highlights Berlin, Bruckmann Verlag, ISBN 978-3-7654-5871-2, 25,99 Euro

Berlin und Umgebung, KOMPASS-Karten, ISBN 978-3-8502-6270-5, 7,99 Euro, www.kompass.de

Weitere Informationen

Berlin Tourismus und Kongress GmbH, Am Karlsbad 11, Berlin, Tel. 030/25 00 25, www.visitberlin.de

Tourismus-Marketing Brandenburg, www.reiseland-brandenburg.de und www.radeln-in-brandenburg.de

Berliner Seenrunde

Idylle unweit der Hauptstadt.

 

Ein Gedanke zu “Radrundreise Berliner Seen: GPS-Track und Informationen zur Reise aus Heft 2/15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*