Fahrradbuch: Shiatsu on Tour

Viereinhalb Monate radelte Katja Brudermann auf ihrem Fahrrad „Flitzie“ durch Deutschland. Anders als die meisten Radreisenden lebte sie während dieser Zeit aber nicht vom Ersparten, sondern verdiente als Shiatsu-Praktikerin ihren Lebensunterhalt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Von einer, die sich auf den Weg macht. Foto: Redaktion.

Bei der Lektüre lernt man so manches über die japanische „Kunst der achtsamen Berührung“. Vor allem aber ist „Von einer, die sich auf den Weg macht“ ein echtes Reisetagebuch: Hier werden nicht nur Tourhöhepunkte aneinandergereiht. Lückenlos beschreibt die Autorin Tag um Tag. Die schönen und die frustrierenden Momente, Gedanken und Gefühle, die häufigen Überraschungen und Planänderungen. Brudermann lässt die Leser ungefiltert daran teilhaben. Das Ergebnis ist ein sehr persönlicher und spannend zu lesender Bericht von einem modernen Abenteuer.

Katja Brudermann: Von einer, die sich auf den Weg macht. Eigenverlag, 276 Seiten, 13,50 Euro. Bestellung: shiatsu-ontour.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*