Campagnolos Elektroschaltung steht in den Startlöchern

Fahrrad, Rennrad, Schaltwerk, elektronisch

Schaltwerk der neuen Ultegra Di-Gruppe. Campagnolo kündigt ein eigenes System an.

Elektronische Schaltsysteme für Rennräder sind das Thema. Kurz vor der Einführung einer Schaltung auf Knopfdruck steht offenbar auch Campagnolo. Das 11-Gang-System soll laut Informationen des Branchendienstes BikeEurope noch in diesem Jahr eingeführt werden. Shimano hat auf der Eurobike die Ultegra Di2 vorgestellt, die voraussichtlich in Rennrädern ab 2.500 Euro zu finden sein wird. Laut Shimano-Vertrieb arbeite man noch nicht an einer Trekking-Version, der Verantwortliche Michael Wild wollte auf die Frage nicht konkret antworten. Radtouren glaubt aber, dass es nur eine Frage von zwei bis drei Jahren ist, bis tourentaugliche Änderungen der „Di-Gruppen“ Realität werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*