Radreisebericht und mehr: Freitag Grandtour

Einen Rad & Reise-Blog der anderen Art sponsored der Taschenhersteller Freitag. Die Zürcher schicken den Fotografen Jörg Koopmann und den Journalisten Michael Hugentobler auf eine Reise quer durch Europa, die sie unter anderem auf Birdys von Riese und Müller zurücklegen.

Das Riese und Müller Birdy und das Equipment für die Reise. Foto: Freitag | Koopmann

Das Projekt heißt „Grand Tour“ und lehnt sich an Bildungsreisen an, die im 19. Jahrhundert vor allem von Adligen unternommen wurden – unterwegs irgendwo in Europa, ohne Ziel und nur mit dem Auftrag versehen, von den gemachten Erfahrungen und Erlebnissen zu berichten – heute natürlich mit modernen Kommunikationsmitteln. Die Wahl der Fortbewegung fiel neben der Bahn und den eigenen Füßen auf das Faltrad Birdy. Koopmann: „Entfaltet steht es durch die Vollfederung einem großen Rad in nichts nach und bietet hohen Komfort und Fahrspaß“.

Die beiden Reporter berichten aktuell in einem Blog, der ausschließlich für dieses Projekt entwickelt wurde, von ihren Reiseerlebnissen.

Jan Gathmann

Über Jan Gathmann

Obwohl Jan Gathmann als Kind immer nur die Fahrräder seiner Cousins geerbt hat, entwickelte er schon damals eine Ader für das Radfahren – vielleicht lag es an der liebevollen Umgestaltung der Erbstücke durch den Vater. Als Chefredakteur gestaltet Jan Gathmann seit 2009 das RADtouren-Magazin mit. In dieser Zeit und in den Jahren zuvor als Technikredakteur saß er schon im Sattel von geschätzt über 600 Testrädern – bis jetzt ohne Verschleißerscheinungen. Am liebsten greift er (auch in der Freizeit) zum Rennlenker von Randonneuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*