Viewranger jetzt auch auf Kindle Fire

Viewranger Tourenportal my.viewranger.com. Foto: Radtouren

Von Thomas Froitzheim. ViewRanger ist jetzt als Download für Amazons Kindle Fire-Tablets und andere Android-Smartphones und -Tablets verfügbar, die Amazons App-Shop verwenden.
ViewRanger für Kindle Fire bietet einen kostenfreien und unbegrenzten Zugang zu einer Reihe von Karten, einschließlich OpenStreetMap, OpenCycleMap und Bing Aerial. Die Routen können auf dem Kindle oder anderen Android-Geräten zur Offline-Nutzung gespeichert werden. Darüber hinaus lassen sich topografische Premium-Karten kaufen. Die kostenfreie ViewRanger-Webseite my.viewranger.com ermöglicht begleitend, Routen zu zeichnen, GPS-Tracks zu analysieren und Karten von einem größeren Desktop-Bildschirm aus zu drucken.
Die App steht ab sofort im Amazon App-Shop zum kostenlosen Download bereit. www.viewranger.com

Jan Gathmann

Über Jan Gathmann

Obwohl Jan Gathmann als Kind immer nur die Fahrräder seiner Cousins geerbt hat, entwickelte er schon damals eine Ader für das Radfahren – vielleicht lag es an der liebevollen Umgestaltung der Erbstücke durch den Vater. Als Chefredakteur gestaltet Jan Gathmann seit 2009 das RADtouren-Magazin mit. In dieser Zeit und in den Jahren zuvor als Technikredakteur saß er schon im Sattel von geschätzt über 600 Testrädern – bis jetzt ohne Verschleißerscheinungen. Am liebsten greift er (auch in der Freizeit) zum Rennlenker von Randonneuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*