H&M arbeitet an Outdoor-Kollektion

Dieses Foto lässt eher auf natürliche Outdoor-Kleidung mit dicken Stoffen schließen. Bild: H&M

Scheinbar verlief der Einstieg in die Fahrradmode der Modekaufhaus-Kette H&M erfolgreich (ein Test der Jacke und Hose folgt auf RADtouren online). Soeben hat die Marke eine Outdoor-Kollektion für den September 2013 angekündig, die unter dem Namen „Mauritz Archive“ einen bislang wenig bekannten Teil der Geschichte der Marke feiern soll. Im Jahre 1968 kaufte laut Informationen des Konzerns der Gründer von Hennes ein Herren-Outdoor-Geschäft im Zentrum Stockholms namens „Mauritz Widforss“. Die beiden Geschäfte wurden zusammengelegt zu dem, was man heute als H&M kennt. Es sei diese Outdoor-Bekleidung, welche die Inspiration für Mauritz Archive liefere.

Quelle / Foto: H&M

Jan Gathmann

Über Jan Gathmann

Obwohl Jan Gathmann als Kind immer nur die Fahrräder seiner Cousins geerbt hat, entwickelte er schon damals eine Ader für das Radfahren – vielleicht lag es an der liebevollen Umgestaltung der Erbstücke durch den Vater. Als Chefredakteur gestaltet Jan Gathmann seit 2009 das RADtouren-Magazin mit. In dieser Zeit und in den Jahren zuvor als Technikredakteur saß er schon im Sattel von geschätzt über 600 Testrädern – bis jetzt ohne Verschleißerscheinungen. Am liebsten greift er (auch in der Freizeit) zum Rennlenker von Randonneuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*