Für Falk Outdoor GPS-Geräte gibt es neue Nordamerika-Karten

So sieht das neue Rand McNally Foris 850 GPS-Gerät auf Basis eines Falk Outdoor GPS-Gerätes aus. Foto: Rand McNally

Nutzer der Falk Outdoor Navis Falk Lux und Falk Ibex können zukünftig auch auf Karten und andere Geodaten von Rand McNally zurückgreifen. Ab dem Frühjahr steht laut Falk eine Premium Outdoor Karte für die USA mit Detailinformationen zu den bekanntesten US-Nationalparks für den Kauf zur Verfügung. Hintergrund des neuen Angebots ist eine Kooperation von Falk mit dem US-amerikanischen Verlag im Hardwarebereich. Die amerikanische Traditionsmarke Ran McNallcy (Karten, Reiseinformationen, Navigation) führt unter dem Produktnamen FORIS 850 ein Premium Outdoor Navigationsgerät in den amerikanischen Markt ein, das auf der Falk Outdoor Navigationstechnologie basiert.

Quelle: Falk

Jan Gathmann

Über Jan Gathmann

Obwohl Jan Gathmann als Kind immer nur die Fahrräder seiner Cousins geerbt hat, entwickelte er schon damals eine Ader für das Radfahren – vielleicht lag es an der liebevollen Umgestaltung der Erbstücke durch den Vater. Als Chefredakteur gestaltet Jan Gathmann seit 2009 das RADtouren-Magazin mit. In dieser Zeit und in den Jahren zuvor als Technikredakteur saß er schon im Sattel von geschätzt über 600 Testrädern – bis jetzt ohne Verschleißerscheinungen. Am liebsten greift er (auch in der Freizeit) zum Rennlenker von Randonneuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*