Specialized ruft einige Globe Modelle zurück

2.Oktober 2012. Specialized ruft bestimmte Modelle der Globe-Baureihe zurück. Bei den betroffenen Fahrrädern könne die verbaute Gabel Sicherheitsmängel nach sich ziehen, meldetet Specialized. Zitat: „Es ist unsere Pflicht, Teile und Fahrräder, die im Laufe dieser Tests unseren Anforderungen nicht nachkommen und daher Sicherheitsmängel nach sich ziehen könnten, aus dem Verkehr zu ziehen, bzw. die betroffenen Teile gegen neue, mangelfreie zu ersetzen. In diesem Fall handelt es sich um Globe Modelle der Baujahre 2008 und 2009, genauer betroffen sind alle Kinesis Aluminium Gabeln mit Aluminiumgabelschaft dieser Bikes.“ Laut Specialized bekommen betroffene Kinden bei Ihrem Specialized Händler kostenfrei neue Gabeln verbaut. Folgende Modelle sind laut Hersteller auf dem deutschen Markt betroffen. Angegeben sind jeweils das Modell, das Produktionsjahr und die Artikelnummer sowie als letztes die Farbe.

GLOBE CENTRUM CMP
2008
9288-20XX
GUN

GLOBE CENTRUM ELITE
2008
9288-30XX
SIL

GLOBE CITY 2
2008
9287-20XX
GRE

GLOBE CITY 2 WMN
2008
9287-25XX
GRE

GLOBE CITY 5
2008
9287-50XX
BLK

GLOBE CITY 5 WMN
2008
9287-55XX
BLK
GLOBE CITY 6
2008
9287-60XX
BLK

GLOBE CITY 6 WMN
2008
9287-65XX
BLK

VIENNA 3
2009
9296-51XX
BURG

VIENNA 3 DISC
2009
9296-60XX
CHARC

VIENNA 4
2009
9296-31XX
GUN

VIENNA 4 WMN
2009
9296-35XX
BONE

VIENNA DELUXE 3
2009
9297-50XX
NAVY

VIENNA DELUXE 3 WMN
2009
9297-55XX
BONE

VIENNA DELUXE 4
2009
9297-40XX
BLK

VIENNA DELUXE 4 WMN
2009
9297-45XX
GUN

VIENNA DELUXE 5
2009
9297-30XX
BLK
VIENNA DELUXE 5 WMN
2009
9297-35XX
GOLD

VIENNA DELUXE 6
2009
9297-20XX
GUN

Jan Gathmann

Über Jan Gathmann

Obwohl Jan Gathmann als Kind immer nur die Fahrräder seiner Cousins geerbt hat, entwickelte er schon damals eine Ader für das Radfahren – vielleicht lag es an der liebevollen Umgestaltung der Erbstücke durch den Vater. Als Chefredakteur gestaltet Jan Gathmann seit 2009 das RADtouren-Magazin mit. In dieser Zeit und in den Jahren zuvor als Technikredakteur saß er schon im Sattel von geschätzt über 600 Testrädern – bis jetzt ohne Verschleißerscheinungen. Am liebsten greift er (auch in der Freizeit) zum Rennlenker von Randonneuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*