Radtour Leine-Heide-Radweg

In der Heide auf dem Leine-Heide-Radweg. Foto: Brönner

Leine und Heide – wer denkt da nicht an grüne Wald­hügel, stille Flusswiesen und lila blühende Heidelandschaften? Die rund 410 Kilometer lange Strecke des gleichnamigen Radwegs erschließt den Norden Deutschlands und macht Station in gemütlichen Fachwerkstädtchen sowie belebten Zentren wie Göttingen, Hannover und Hamburg. Unser Autor Thorsten Brönner hat den Radweg unter die Räder genommen und wunderschön fotografiert. Den Bericht lesen Sie in RADtouren 5/11. Die GPS-Daten Leine-Heide-Radweg zum Download finden Sie hier.

Schloss Marienburg auf dem Leine-Heide-Radweg, Foto: Brönner

Jan Gathmann

Über Jan Gathmann

Obwohl Jan Gathmann als Kind immer nur die Fahrräder seiner Cousins geerbt hat, entwickelte er schon damals eine Ader für das Radfahren – vielleicht lag es an der liebevollen Umgestaltung der Erbstücke durch den Vater. Als Chefredakteur gestaltet Jan Gathmann seit 2009 das RADtouren-Magazin mit. In dieser Zeit und in den Jahren zuvor als Technikredakteur saß er schon im Sattel von geschätzt über 600 Testrädern – bis jetzt ohne Verschleißerscheinungen. Am liebsten greift er (auch in der Freizeit) zum Rennlenker von Randonneuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*