Transalp vom Tegernsee zum Kalterer See GPS-Daten

Die Route vom Tegernsee zum Kalterer See ist einer der leichteren Wege, die Alpen per Velo zu überqueren. Zwar fließt etwas Schweiß, aber dafür strömt auch frische Gebirgsluft durch die Lungen und der Genuß kommt dank reizvoller Städte wie Brixen und Bozen nicht zu kurz.

Herrliche Aussichten. Foto: Doffek

Leichtes Radeln am Flusslauf. Foto: Doffek.

Auch wenn die Route für eine Alpenüberquerung recht schonend ausgelegt ist, ist ein gutes Trekkingrad mit bergtauglicher Übersetzung und drei Kettenblättern vorne unbedingt notwendig. Da es im Gebirge schnell zu Wetterumschwüngen kommen kann, sollte sich im Tagesgepäck nicht nur gute Regenkleidung, sondern auch lange und kurze Funktionskleidung befinden. Eine Windbreaker-Weste für lange Abfahrten ist ebenfalls von Vorteil.

Weitere Infos
Infos, Termine und eine geführte Tour auf der von uns vorgestellten Route:
DAV Summit Club
www.dav-summit-club.de

GPS-Daten: .gpx-Track zum DOWNLOAD (je ein Track pro Etappe, .zip-Datei)

Jan Gathmann

Über Jan Gathmann

Obwohl Jan Gathmann als Kind immer nur die Fahrräder seiner Cousins geerbt hat, entwickelte er schon damals eine Ader für das Radfahren – vielleicht lag es an der liebevollen Umgestaltung der Erbstücke durch den Vater. Als Chefredakteur gestaltet Jan Gathmann seit 2009 das RADtouren-Magazin mit. In dieser Zeit und in den Jahren zuvor als Technikredakteur saß er schon im Sattel von geschätzt über 600 Testrädern – bis jetzt ohne Verschleißerscheinungen. Am liebsten greift er (auch in der Freizeit) zum Rennlenker von Randonneuren.

Ein Gedanke zu “Transalp vom Tegernsee zum Kalterer See GPS-Daten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*