Tipps zur Webcode-Eingabe

Handhabung: Den Code eingeben, den Mauszeiger irgendwo neben das Eingabefeld führen und einen Mausklick machen. Der gesuchte Inhalt sollte erscheinen. Die Webcodes sind immer zum Erstverkaufstag des Magazins im Handel verfügbar. Wenn Sie Probleme mit dem Download haben, kontaktieren Sie uns per Mail, das Team hilft Ihnen gerne weiter.

Nachtrag: In Ausgabe 3/12 angegebene Webcodes enthalten leider das ungültige Zeichen #. Bitte einfach das Zeichen durch einen Unterstrich _ ersetzen. Aus grm#0312 wird grm_0312 usw. Wir geloben Besserung.

Jan Gathmann

Über Jan Gathmann

Obwohl Jan Gathmann als Kind immer nur die Fahrräder seiner Cousins geerbt hat, entwickelte er schon damals eine Ader für das Radfahren – vielleicht lag es an der liebevollen Umgestaltung der Erbstücke durch den Vater. Als Chefredakteur gestaltet Jan Gathmann seit 2009 das RADtouren-Magazin mit. In dieser Zeit und in den Jahren zuvor als Technikredakteur saß er schon im Sattel von geschätzt über 600 Testrädern – bis jetzt ohne Verschleißerscheinungen. Am liebsten greift er (auch in der Freizeit) zum Rennlenker von Randonneuren.

Ein Gedanke zu “Tipps zur Webcode-Eingabe

  1. „Nachtrag: In Ausgabe 3/12 angegebene Webcodes enthalten leider das ungültige Zeichen #. Bitte einfach das Zeichen durch einen Unterstrich _ ersetzen. Aus grm#0312 wird grm_0312 usw. Wir geloben Besserung.“

    Wo ist die Besserung geblieben??? Ausgabe 4/12: Webcode tka412 funktioniert nicht, kop412 funktioniert nicht. Rest nicht mehr ausprobiert. Wird der download vor Veröffentlichung mal getestet? (…gestrichen durch Webmaster)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*