Handschmerzen beim Fahrradfahren

Je länger die Radtour, desto eher schmerzen bei vielen Fahrradfahrern die Hände. Foto: shutterctock.com / silver-john

Im aktuellen RADtouren-Magazin 2/12 gibt Fitness-Autorin Marion Rodewald Tipps gegen Handschmerzen auf Radtour. Ihre sieben wichtigsten vorbeugenden Tipps, wie man das Kribbeln und die Taubheitsgefühle in den Händen wieder los wird, haben wir hier noch einmal zusammengefasst:

1) Knickbildung im Handgelenk vermeiden.
2) Griffposition beim Fahren oft verändern. Wir empfehlen die Montage von Hörnchen oder Lenkern mit entsprechenden Biegungen.
3) Lenker oder Vorbau verstellen oder wechseln. Ganz grob gilt: je breiter der Lenker, desto größer sollte die Kröpfung sein. Sind die Arme in Radhaltung durchgestreckt statt gebeugt, muss der Lenker näher zum Oberkörper geführt werden.
4) Sattelstellung überprüfen. Tipps dazu finden Sie im RADtouren 1/12, die sie hier einzeln bestellen können.
5) möglichst dicke Reifen fahren (ab 50 mm), bei sportlicher Sitzhaltung eventuell auch eine Federgabel nachrüsten.
6) Hände und Unterarme oft ausschütteln.
7) Griffe mit breit-anatomischer und drucknachgebender Oberfläche montieren.

In RADtouren 3/12, die am 27. April erscheint, testen wir ergonomische Griffe. Eine erste Markt-Orientierung bietet Ihnen auch der Test aus dem Jahr 2008, den Sie hier herunterladen können.

DOWNLOAD Grifftest 2008

Jan Gathmann

Über Jan Gathmann

Obwohl Jan Gathmann als Kind immer nur die Fahrräder seiner Cousins geerbt hat, entwickelte er schon damals eine Ader für das Radfahren – vielleicht lag es an der liebevollen Umgestaltung der Erbstücke durch den Vater. Als Chefredakteur gestaltet Jan Gathmann seit 2009 das RADtouren-Magazin mit. In dieser Zeit und in den Jahren zuvor als Technikredakteur saß er schon im Sattel von geschätzt über 600 Testrädern – bis jetzt ohne Verschleißerscheinungen. Am liebsten greift er (auch in der Freizeit) zum Rennlenker von Randonneuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*