Test: Solestar Tour – Radschuh-Einlegesohlen mit Gehkomfort

Solestar Tour

Probleme mit Fußschmerzen beim Radfahren? Die Solestar Tour Einlegesohle könnte helfen, ohne die Bewegungsfreiheit zu Fuß einzuschränken. Wir haben sie auf dem Rad und auf dem Gehweg getestet.

Solestar hat sich mit maßgefertigten Einlegesohlen für Radprofis aus Carbon einen Namen gemacht. Die Kölner Radergonomie-Spezialisten bedienen auch sportliche Freizeitfahrer mit einem weit günstigeren Serienmodell „Red“, das wir bereits getestet haben (Test auf radtouren-magazin.com). Es ist allerdings in Längsrichtung so hart, dass es zum Gehen kaum geeignet ist.

Solestar Tour Sohle

Die Solestar Tour Sohle von unten nach 300 Radkilometern. Gut zu sehen ist, wie weit die Glasfaser-Verstärkung reicht.

Die neue „Tour“-Variante ist speziell für Radfahrer gemacht, die auch mal längere Strecken gehen, etwa Pendler und Radtouristen, aber auch Mountainbiker. Sie besitzt ein unterstützendes Glasfaser-Bett, das den Fuß auf dem Rad in eine sehr angenehme Stellung bringt. Das Fußgewölbe wird (vor allem im hinteren Bereich) stark gestützt. Das beugte Ermüdungserscheinungen bei unserem Test sehr gut vor, im Vergleich zu Radschuhen mit sehr flachem Fußbett war ein deutlicher Unterschied spürbar. Die Faser-Vestärkung ist dabei nur in Tretrichtung hart, was durch eine spezielle Belegung der Fasern erreicht wird. Und sie reicht nur bis knapp vor die Fußballen. So kann der Fuß beim Gehen noch eine Abrollbewegung vollführen. Wir konnten mit der Solestar Tour eine Stunde Stadtbummel mit gutem Gehkomfort erledigen. Das Klima im Schuh ist nicht fühlbar anders als bei den Original-Sohken. Eine Sohle zum Wandern ist die Tour aber natürlich nicht, der Fokus liegt noch auf der Bewegung auf dem Rad.

Fazit: Endlich eine gut unterstützende Sportsohle für Tourenradler. Ob sie individuell Verbessuerungen bringt, kann man dank 6wöchiger Geld-Zurück-Garantie testen. Im RADtouren-Test waren schon bei der ersten Ausfahrt Verbesserungen spürbar.

Solestar Tour, 89 Euro: Einlegesohle zur Fußunterstützung. Aufbau: Glasfaserkern, Schaumstoff. Besonderhheiten: 6 Wochen unverbindliche Probezeit. Wird auf Schuhmarke und Schuhgröße angepasst. solestar.com

Die Fasereinlage unterstützt die Wölbung der Fußsohle stark. Bild: Gathmann

Die Fasereinlage unterstützt die Wölbung der Fußsohle stark. Bild: Gathmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*