TÜV zeichnet 17 ZEG-Fahrradwerkstätten aus

17 Händler der Zweirad Einkaufsgenossenschaft ZEG erhielten vor kurzem die Auszeichung „Zertifizierte ZEG-Qualitätswerkstatt“. Die Kriterien für das Siegel „Zertifizierte ZEGQualitätswerkstatt“ legt der TÜV Nord fest. Die ZEG hat gemeinsam mit dem TÜV Nord Qualitätsstandards entwickelt, die das Unternehmen als maßstabsetzend in Sachen technische Expertise, Kundenorientierung und Transparenz bezeichnet.

ZEG TÜV Auszeichnung

ZEG Händler mit den TÜV-Auszeichnungen. Bild: ZEG

„Wir sind stolz, dass das von uns entwickelte Konzept so regen Anklang findet. Wir werden mit den Qualitätswerkstätten den Ansprüchen der Kunden gerecht, den Radfahrern noch mehr Service und Sicherheit zu bieten“, sagt dazu ZEG-Vorstand Egbert Hageböck.

Die TÜV-Zertifizierung verlangt unter anderem fachlich auf neuestem Stand stehendes Personal. Eigens dafür wurden spezielle Schulungsprogramme entwickelt. Die Idee zur Qualitätswerkstatt entstand im Qualitätsrat der ZEG-Hausmarke Pegasus. Das interdisziplinär zusammengesetzte Gremium unter Vorsitz des einstigen Porsche-Vorstandschefs Dr. Wendelin Wiedeking berät und begleitet die ZEG auf ihrem Weg der steten Verbesserung von Qualität und Service.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*