Hunteradweg und Oste-Radweg – GPS-Daten und Infos zur Radreise

Auf den Radwegen entlang der großen Flüsse in Deutschland kann es an sonnigen Wochenenden schon mal voll werden. Anders ist es an der Hunte und der Oste. Beide sind jenseits von Niedersachsen kaum bekannt und gelten als Geheimtipps. Wer sie zu einer Tour kombiniert, erlebt besinnliche Tage in der Natur. Den Radreisebericht von Thorsten Brönner lesen Sie in RADtouren 4/17. Die Infos zur Tour und die GPS-Daten zum Download finden Sie hier. 

Hunteradweg, Osteradweg

Fachwerk und Backstein prägt die Architektur an Hunte und Oste. Bild: Brönner.

Anreise

Hunte-Radweg

Mit der Bahn kommt man nach Lemförde oder Diepholz; von dort radelt man zum Startpunkt. Im Reiseziel Elsfleth halten die Züge. Mit dem Auto sind es von Berlin zum Dümmer See ca. 400 km, von Hamburg ca. 210 km, von Köln ca. 240 km, von München ca. 680 km.

Oste-Radweg

Tostedt und Kiel kann man gut mit dem Zug erreichen. Mit dem Auto sind es von Berlin nach Tostedt ca. 340 km, von Hamburg ca. 60 km, von Köln ca. 390 m, von München ca. 750 km.

Route

1. Tag: Lemförde – Diepholz – Barnstorf – Goldenstedt 62 km

2. Tag: Goldenstedt – Wildeshausen – Sandkrug – Oldenburg 62 km

3. Tag: Oldenburg – Huntebrück – Elsfleth 26 km

4. Tag: Tostedt – Sittensen – Zeven – Selsingen 56 km

5. Tag: Selsingen – Bremervörde – Hechthausen – Osten 63 km

6. Tag: Osten – Neuhaus – Otterndorf – Cux-haven 59 km

Gesamtstrecke Dümmer Rundweg

und Hunte-Radweg: ca. 140 km

Gesamtstrecke Oste-Radweg: ca. 140 km

Es ist auch gut möglich, beide Routen miteinander zu einer zweiwöchigen Radreise zu kombinieren. Etwa indem man ab Elsfleth dem Weserradweg folgt, ab Bremerhaven auf den Nordseeküstenradweg wechselt und ab Cuxhaven den Hunte-Radweg in umgekehrter Richtung fährt. Von Tostedt nach Elsfleth existiert eine Zugverbindung mit einmaligem Umstieg und circa 2 Stunden Fahrzeit.

Mit der Natur ist man an Hunte und Oste immer auf Tuchfühlung. Bild: Brönner

Mit der Natur ist man an Hunte und Oste immer auf Tuchfühlung. Bild: Brönner

Sehenswertes

Hunte-Radweg

Dümmer See: Naturpark Dümmer, Ochsenmoor, Dümmer-Museum, Huntebruchwiesen; Diepholz: Diepholzer Schloss, Rosengarten, Altes Rathaus, Müntepark, Diepholzer Moor, Steinfelder Moor, Südlohner Moor, Heimatmuseum Aschen; Goldenstedt: Pfarrkirche, Hartensbergsee; Wildeshausen: Kirche St. Peter, Altes Rathaus, Alexanderkirche, Zeugnisse der Megalithkultur, Wassermühle Heinefelde; Dötlingen: Kirche St. Firminus, Großsteingräber; Oldenburg: Staatstheater, Schloss Oldenburg, Landesmuseum, Augusteum, Landesmuseum für Natur und Mensch, Stadtmuseum, Horst-Janssen-Museum, Mausoleum, Oldenburger Mühle, Kloster Blankenburg; Elsfleth: Huntesperrwerk, Haus Elsfleth

Oste-Radweg

Tostedt: Johanneskirche; Sittensen: Tister Bauernmoor, Heimathaus, Wassermühle; Zeven: St.-Viti-Kirche, Museum Kloster Zeven, Wassermühle Bademühlen, Feuerwehrmuseum; Godenstedt: Großsteingrab; Gnarrenburg: Huvenhoopsmoor; Bremervörde: Bachmann-Museum, Vörder See; Hemmoor: Schwebefähre, St.-Ansgar-Kirche; Neuhaus: Ostesperrwerk, Natureum Niederelbe, Vogelschutzgebiet Hullen

Streckencharakter und Ausrüstung

Beide Routen sind flach und ruhig. Unterwegs wechseln Radwege mit Nebenstraßen. Der Belag ist meist asphaltiert. Seltener sind Schotterstücke oder Passagen auf Naturboden. Das Logo der ersten Strecke zeigt einen Flusslauf. Darunter ist der Schriftzug „Hunteweg Radfernweg“ zu sehen. Die zweite Beschilderung trägt die Aufschrift Oste-Radweg und „Deutsche Fährstraße“.

Unterkünfte

Hotel Seeblick, Birkenallee 41, 49459 Lembruch, Tel. 05447/99580, hotel-seeblick-duemmersee.de

Hotel Klostermann, Hauptstraße 16, 49424 Goldenstedt, Tel. 04444/2533, hotel-restaurant-klostermann.de

Hotel Bavaria, Bremer Heerstraße 196, 26135 Oldenburg, Tel. 0441/206700, hotel-bavaria-oldenburg.de

Bostelmann´s Hotel OHG, Unter den Linden 1, 21255 Tostedt, Tel. 04182/1409, hotel-bostelmann.de

Hotel Selsinger Hof, Bahnhofstr. 1, 27446 Selsingen, Tel. 04284/93930, selsingerhof.de

Deichhotel Seefahrer, Achthöfener Deich 10, 21756 Osten, Tel. 04771/8888533, deichhotel-seefahrer.de

Gästehaus Braband, Rugenbargsweg 21 & 23, 27476 Cuxhaven-Duhnen, Tel. 04721/48332, gaestehaus-braband.de

Reiseführer

Die 100 schönsten Radtouren in Niedersachsen, Bruckmann Verlag, ISBN 978-3-7343-0286-2, 12,99 Euro

100 Dinge, die man in Niedersachsen getan haben muss, Bruckmann Verlag, ISBN 978-3-7654-6805-6, 12,99 Euro

Niedersachsen: Eine Reise durch das Land der Vielfalt, Hinstorff Verlag, ISBN 978-3-3560-2014-4, 29,99 Euro

GPS

DOWNLOAD GPX-Track Hunte- und Osteradweg

Weitere Informationen

Touristinfo Oldenburg, Schloßplatz 16, Oldenburg, Tel. 0441/36161366, oldenburg-tourist.de

TourismusMarketing Niedersachsen, Essener Str. 1, Hannover, Tel. 0511/2704880, reiseland-niedersachsen.de undniedersachsen-radroutenplaner.de

Touristikverband Landkreis Rotenburg, Am Pferdemarkt 1, Rotenburg, Tel. 04261/81960, tourow.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*