13. bis 14. Mai 2017: Fahrradfestival Velo Hamburg

Dieses Wochenende feiert die Velo Hamburg Premiere rund um die Rindermarkthalle St. Pauli. 180 Aussteller und Marken präsentieren dort nach Angaben der Veranstalter an insgesamt 105 Ständen Trends und Neuheiten des Fahrradjahres 2017. Außerdem können 56 E-Bike- und 18 Lastenrad-Marken sowie hunderte weitere Modelleauf vier Testparcours und vielen geführten Velo Touren Probegefahren werden.

Ein Veloclassico Ride in historischen Raddress gehört zum Rahmenprogramm der Velo Hamburg. Bild: VELOHamburg

Ein Veloclassico Ride in historischen Raddress gehört zum Rahmenprogramm der Velo Hamburg. Bild: VELOHamburg

Hier ein Auszug aus dem Programm:

Maximilian Semsch – Abenteuer Deutschland

Samstag 13. Mai 12:30 Uhr, Fahrradbühne (Deck) // Der Radabenteurer fuhr bereits über 50.000 km mit dem Rad durch mehr als 30 Länder, nur von seiner Heimat hatte Maximilian Semsch bisher recht wenig gesehen. In viereinhalb Monaten besuchte er alle 16 Bundesländer und legte dabei 7.500 km zurück. Nach der Reise musste er feststellen, daheim ist es doch am Schönsten!

Drecknecks Ride

Samstag 13. Mai 15:00 Uhr, Vorplatz der Rindermarkthalle // Auf dicken Schlappen fahren sie auf Cruisern durch die Hansestadt. Wer schon immer mal mit den Velophilen die Straßen St. Paulis erleben wollte – join the Drecknecks Ride!

Velo Classico Ride

Sonntag 14. Mai 10:30 Uhr, Vorplatz der Rindermarkthalle // Das historische Radsportevent in Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern etabliert sich als eines der wichtigsten Klassikertreffen Deutschlands. Anlässlich des 200-jährigen Fahrradjubiläums laden die Velo Classico Veranstalter zur historischen Ausfahrt – auf alten Rädern und in feinem Zwirn!

Cyclassics Trainingsausfahrt

Sonntag 14. Mai 11:00 Uhr, Vorplatz der Rindermarkthalle // Bevor am 20. August 2017 auf Strecken von 60, 120 und 180km wieder Tausende bei Europas größtem Jedermannrennen durch Hamburg schnellen, können Interessierte mit den Machern der Cyclassics auf Strecken von 40 und 60 km Hamburg auf dem Rennrad erleben!

Cargobike Race

Sonntag 14. Mai 15:00 Uhr, Spezialradparcours (Deck) // Das Lastenradrennen, in dem Hersteller, Händler, Kuriere und Freizeitlastenradler zeigen können, was sie in den Beinen und ihre Cargobikes auf dem Kasten haben! Das Ganze mitten im VELOHamburg Festivalgeschehen auf dem Deck der Rindermarkthalle St. Pauli!

Fahrradmesse, Velo Hamburf

Auf der Velo Hamburg wird es ebenfalls einen Testparcours geben. Bild: © Norman Posselt · www.normanposselt.com / for VELOBerlin

Informationen für Besucher

Datum: 13.-14. Mai 2017

Öffnungszeiten:

Samstag 10.00 Uhr – 20.00 Uhr
Sonntag 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

Ort: Rindermarkthalle St. Pauli / Neuer Kamp 31 / 20359 Hamburg

Tickets: Tageskarte 6,00 Euro, ermäßigt 4,50 Euro, Kinder bis zum 14. Lebensjahr Eintritt frei.

Jan Gathmann

Über Jan Gathmann

Obwohl Jan Gathmann als Kind immer nur die Fahrräder seiner Cousins geerbt hat, entwickelte er schon damals eine Ader für das Radfahren – vielleicht lag es an der liebevollen Umgestaltung der Erbstücke durch den Vater. Als Chefredakteur gestaltet Jan Gathmann seit 2009 das RADtouren-Magazin mit. In dieser Zeit und in den Jahren zuvor als Technikredakteur saß er schon im Sattel von geschätzt über 600 Testrädern – bis jetzt ohne Verschleißerscheinungen. Am liebsten greift er (auch in der Freizeit) zum Rennlenker von Randonneuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*