MTB-Tour Ortesweg GPX-Track und Infos

Mann kann eine Fünf-Sterne-Radroute fahren und mit dem Reiseführer in die Geschichte am Wegrand eintauchen. Die Hinterländer Mountainbiker machen es umgekehrt. Sie graben erst tief in der Historie einer Gegend. Dann suchen sie sich entlang der Funde eine Reiseroute. 2015 führten die Ausgrabungen auf den Ortesweg – eine Handelsstraße aus dem Mittelalter. 

DOWNLOAD Ortesweg GPX-Track

Beitrag aus RADtouren 4/16hier bestellen

An-/Abreise
Auto: Von der A7 Richtung Fulda kommend die Ausfahrt 92 nehmen und auf der B458 in Richtung Tann in der Rhön fahren. Nach 13 km erreichen Sie den Startpunkt der Tour, das Rhön-Hotel Grabenhöfchen bei Poppenhausen. Von Bamberg führt die A73 nach Süden oder Norden, die A70 bringt Sie Richtung Osten oder Westen.

 

Gefahrene Route
1. Rhön-Hotel Grabenhöfchen – Bischofsheim/Rhön 48 km
2. Bischofsheim/Rhön – Hofheim 66 km
3. Hofheim – Bamberg 52 km
Gesamt: 166 km

Sehenswertes
Poppenhausen/Rhön: Kunstmeile (Skulpturen internationaler Bildhauer), Steinwand (faszinierendes Naturdenkmal und einzigartiger Kletterfelsen), Burgruine Ebersburg, Kreuzberg (932 m), Wasserkuppe (mit 950 m Hessens höchster Berg und ein „Muss“ für jeden Rhönbesucher, auch „Berg der Flieger“ genannt; ein Eldorado für alle Flugsportarten, beherbergt das Deutsche Segelflugmuseum), die Guckaiseen (einzigartige Naturbadeseen), Gersfeld (Rotes Moor mit moorkundlichem Lehrpfad); Im Dreiländereck zw. Hessen, Thüringen und Bayern liegt das „Rote Moor“ mit 2,7 km langem Bohlenlehrpfad; Bischofsheim/Rhön: Kloster Kreuzberg (bewirtetes Franziskanerkloster) – Kardinal Faulhaber soll über den Kreuzberg mal gesagt haben: „Den Berg hinauf wallt ein langer Zug; die meisten zum Kreuze, fast alle zum Krug“ – aus allen Richtungen führen Wanderwege und Mountainbike-Routen auf den 928 Meter hohen Gipfel hinauf; Hofheim i. UFr.: Bettenburg, Stadttore, Schloss Eichelsdorf, Fachwerkhäuser, Kirchenburg, Eisenbahnmuseum, Rotkreuzmuseum; Bamberg (UNESCO Weltkulturerbe, bestehend aus Bergstadt, Inselstadt, und Gärtnerstadt): Kaiserdom, Michaelsberg, Altes Rathaus, Klein Venedig, Kloster St. Michael, Neue Residenz, Historisches Museum

Streckencharakter und Ausrüstung
Die Route verläuft größtenteils auf Feld- und Waldwegen. Sie weist außerdem einige Steigungen auf und fordert daher als Ausrüstung ein Mountainbike oder geländetaugliches Trekkingbike wie ein Crossrad. Circa 2% der Strecke verlaufen auf Singletrails bergab, die aber keine besondere Fahrtechnik-Kenntnisse verlangen.

Übernachten
1. „Rhön-Hotel Grabenhöfchen“ an der B458, 36163 Poppenhausen, rhoen-hotel-grabenhoefchen.de; 2. „Kloster Kreuzberg“, Kreuzberg 2, 97652 Bischofsheim/Rhön, kreuzbergbier.de; 3. „Hotel Fränkischer Hof“, Hauptstr. 4, 97461 Hofheim, fraenkischer-hof-hofheim.de

Weitere Infos
Infos über alte Straßen in Rhön, Spessart, Haßberge, Thüringer Wald im Buch „Mittelalterliche Straßen und Wege in der Rhön, im Grabfeld und in den angrenzenden Gebieten“, ISBN 978-3-942112-06-2 und auf unterwegs-auf-alten-strassen.de. Infos zum Mountainbiken, Radwandern und Ski-Langlauf in der Rhön findet man auf rhoen-active.de

Weitere nützliche Web-Adressen:
poppenhausen-wasserkuppe.de, bischofsheim-rhoen.de, kreuzbergbier.de, stadt-hofheim.de, stadt.bamberg.de, himobiker.de

Ortesweg

RADtouren-Bewertung.

Ein Gedanke zu “MTB-Tour Ortesweg GPX-Track und Infos

  1. Tolle Tour. Gibt es eine Möglichkeit, wie man mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Bamberg zurück zum Rhön-Hotel Grabenhöfchen kommt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*